Wasserrechtsamt: Gewässer leiden unter Trockenheit – derzeit ist vielerorts im Rhein-Neckar-Kreis keine Wasserentnahme möglich

„Sonne satt gepaart mit hohen Temperaturen beschert uns dieser Tage nicht nur Sommerfreuden, sondern hat auch weniger schöne Auswirkungen für unsere Gewässer“, erklärt Dr. Markus Schuster, stellv. Leiter des Wasserrechtsamts im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis. Die Wasserspiegel sinken und die Wassertemperaturen steigen deutlich. Beides schadet der Gewässerfauna und -flora massiv. Aus diesem Grund weist das Wasserrechtsamt des […]

Aus der Serie besondere Bäume im Rhein-Neckar-Kreis: Die Wolfslochbuche im Gemeindewald Helmstadt-Bargen steht als Naturdenkmal für den Kreislauf des Lebens Die Wolfslochbuche im Gemeindewald Helmstadt-Bargen ist ein geschütztes Naturdenkmal. Sie ist ein Relikt aus dem ehemaligen Mittelwald, der an dieser Stelle bis etwa zum Ende des 19. Jahrhunderts betrieben wurde. Im Jahr 1993 wurde die […]

Kreisforstamt sperrt Feuer- und Grillstellen in allen Wäldern im Rhein-Neckar-Kreis

Pressemitteilung des Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis vom 12. Juli 2022   Wegen akuter Waldbrandgefahr: Kreisforstamt sperrt Feuer- und Grillstellen in allen Wäldern im Rhein-Neckar-Kreis / Sperrung gilt ab einschließlich Donnerstag, 14. Juli, und bis auf Widerruf Nachdem am Fronleichnamswochenende bereits die Grillstellen in den Wäldern der Rheinebene wegen akuter Waldbrandgefahr gesperrt werden mussten, weitet das Kreisforstamt die […]

Klimaneutral 2030 – Stadt Mannheim und KLIMA ARENA kooperieren mit Blick auf Klimaschutz-Aktionsplan und „Local Green Deal“

Klimaneutral 2030 – Stadt Mannheim und KLIMA ARENA kooperieren mit Blick auf Klimaschutz-Aktionsplan und „Local Green Deal“

Mit der Erstellung eines Klimaschutz-Aktionsplans 2030 startet die Stadt Mannheim eines ihrer wichtigsten Vorhaben auf dem Weg zur Klimaneutralität aus dem Leitbild „Mannheim 2030“. Wissenstransfer zum Klimawandel und Bewusstseinsbildung für einen nachhaltigen Lebensstil sind für beide Kooperationspartner, die Stadt Mannheim und die KLIMA ARENA Sinsheim, wichtige Bausteine zur Erreichung des ambitionierten Zieles der Klimaneutralität 2030. […]

Ein Diskussions- und Erlebnisort für Klimaschutz und Nachhaltigkeit – Kultusministerin Theresa Schopper informiert sich in der KLIMA ARENA

Ein Diskussions- und Erlebnisort für Klimaschutz und Nachhaltigkeit – Kultusministerin Theresa Schopper informiert sich in der KLIMA ARENA

KLIMA ARENA Seit dem 12. Mai 2021 ist Theresa Schopper Ministerin für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg. Nun besuchte die Ministerin, nach dem bereits ein für Ende Januar geplantes Treffen Corona bedingt ausfallen musste, am 1. Juni 2022 die KLIMA ARENA. Mit ausreichend Zeit „im Gepäck“ konnten der Vorstandsvorsitzende der KLIMA ARENA Dr. Bernd […]

Alt und Jung gemeinsam für den Klimaschutz – Landesseniorenrat trifft Schulklasse in der KLIMA ARENA

Alt und Jung gemeinsam für den Klimaschutz – Landesseniorenrat trifft Schulklasse in der KLIMA ARENA

Es war ein Aufeinandertreffen der Generationen, das am 5. Mai in der KLIMA ARENA in Sinsheim stattfand. Initiiert vom Landesseniorenrat Baden-Württemberg fanden sich einen Tag lang Seniorinnen und Senioren der Seniorenräte Baden-Württemberg sowie Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b der Kraichgau Realschule in gemischten Gruppen zusammen, um sich zu wichtigen Themen des Klimaschutzes auszutauschen und […]

Kommunale klimafit Challenge

Kleine Schritte, um gemeinsam gegen den Klimawandel vorzugehen – die letzten vier Wochen starten Sinsheim ist eine von fünf Pilotkommunen in Deutschland, die an der klimafit Challenge 2022 teilnimmt. Sinsheim wurde aufgrund seiner langjährigen Teilnahme an der Earth Hour, der aktiven Ausgestaltung der klimafit Kurse sowie dem starken Willen, ein Zeichen für den Klimaschutz zu […]

Aus der Serie besondere Bäume im Rhein-Neckar-Kreis: Die Holzmann-Esche im Hirschberger Gemeindewald

Aus der Serie besondere Bäume im Rhein-Neckar-Kreis: Die Holzmann-Esche im Hirschberger Gemeindewald

Seit dem Jahre 1880 beobachtet diese heute mächtige Esche (Fraxinus excelsior) das Treiben im Hirschberger Gemeindewald. Ihr Name „Holzmann-Esche“ kam zustande, nachdem sowohl Vater Heinrich Holzmann als auch Sohn Ludwig Holzmann in ihrer Zeit als Revierförster den Baum besonders gefördert haben. Wahrscheinlich wollten die beiden Förster, dass dieser schöne Baum möglichst dick wird. Sicherlich spielten […]

Waldbrandgefahr: Keine Zigaretten und kein Feuer im Wald!

Waldbrandgefahr: Keine Zigaretten und kein Feuer im Wald!

Viel Sonne und Wind, dazu wenig Regen: Durch dieses Wetter hat der Waldbrand-Gefahrenindex in den Mannheimer Wäldern aktuell die Stufe drei von fünf erreicht. Zwei kleine Brände hat es in den letzten Tagen bereits gegeben, zum Glück ohne größere Schäden. Ein Waldbrand kann verheerende Folgen haben, daher ist umsichtiges Verhalten im Wald jetzt sehr wichtig. […]

Über 350 Jahre alt und 30 Meter hoch

Über 350 Jahre alt und 30 Meter hoch

Aus der Serie besondere Bäume im Rhein-Neckar-Kreis: Über 350 Jahre alt und 30 Meter hoch – die Karl-Ludwigs-Eiche bei Reichartshausen Die Karl-Ludwigs-Eiche darf in der Serie „Besondere Bäume“ des Kreisforstamtes natürlich nicht fehlen. Sie steht direkt an der Straße Landesstraße 532 zwischen Reichartshausen und Waldwimmersbach, in etwa auf Höhe des Reisigplatzes von Reichartshausen. Bei diesem […]

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen