Nutzung von Zügen des Typs „Mireo“ bei der S-Bahn Rhein-Neckar

Nutzung von Zügen des Typs „Mireo“ bei der S-Bahn Rhein-Neckar

Im Zuge der Erweiterung der S-Bahn Rhein-Neckar wird DB Regio ab Dezember 2020 stufenweise 57 Neufahrzeuge vom Typ Mireo des Herstellers Siemens Mobility einsetzen.  Die Fahrzeuge der Baureihe ET 463 gehen ins Eigentum der Landesgesellschaft der Aufgabenträger über und werden während der 14-jährigen Laufzeit des Verkehrsvertrags an DB Regio vermietet.  Im Bild: ET 463 während […]

Mittel aus dem Ausgleichstock für drei Gemeinden im Wahlkreis Sinsheim

Mittel aus dem Ausgleichstock für drei Gemeinden im Wahlkreis Sinsheim

Abgeordneter Dr. Albrecht Schütte (CDU) freut sich über Förderung für Neckarbischofsheim, Neckargemünd und Schönau (zg) Ende November hat das Regierungspräsidium Karlsruhe die Empfänger der zweiten Verteilungsrunde des Ausgleichstocks bekannt gegeben. Insgesamt erhalten fünf Gemeinden aus dem Rhein-Neckar-Kreis Investitionshilfen, darunter gleich drei aus dem Wahlkreis Sinsheim. Der Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte (CDU) zeigt sich froh über […]

Freie Demokraten: „Medizinische Versorgung sichern, Mobilität weiterentwickeln!“

Freie Demokraten: „Medizinische Versorgung sichern, Mobilität weiterentwickeln!“

FDP-Fraktionen der Region berieten bei Videokonferenz (zg) Bereits seit etlichen Jahren treffen sich die FDP-Fraktionen im Kreistag des Rhein-Neckar-Kreises und in den Gemeinderäten von Mannheim und Heidelberg halbjährlich, um aktuelle kommunal- und regionalpolitische Themen zu erörtern. Corona-bedingt erfolgte dies nun erstmals in einer Videokonferenz. Die Diskussion und der Erfahrungsaustausch waren nicht minder intensiv und informativ […]

„Guten Ruf der Pflegeeinrichtungen bewahren!“

„Guten Ruf der Pflegeeinrichtungen bewahren!“

Sozialminister Lucha antwortet auf fraktionsübergreifendes Schreiben (zg) Rhein-Neckar. Mitte Oktober hatten sich auf Initiative der Kreisräte Dr. Andreas Marg (Bündnis 90/Die Grünen) aus Weinheim und Dietrich Herold (FDP) aus Edingen-Neckarhausen deren beide Kreistagsfraktionen gemeinsam mit den Fraktionen der CDU, der SPD und der Linken mit einem Schreiben an Sozialminister Manfred Lucha gewandt mit dem Ziel, […]

Telefonsprechstunde mit dem SPD-Bundestags-Abgeordneten Dr. Lars Castellucci

Telefonsprechstunde mit dem SPD-Bundestags-Abgeordneten Dr. Lars Castellucci

Am Montag, den 11. Januar 2020, lädt der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci von 17 bis 19 Uhr zur telefonischen Sprechstunde ein. „Mir ist es sehr wichtig, mit den Bürgerinnen und Bürgern im Gespräch zu sein“, so Lars Castellucci. „Da dies aktuell nur sehr eingeschränkt möglich ist, möchte ich telefonisch erreichbar sein und signalisieren, dass ich gerade […]

Kreistag Rhein-Neckar setzte Forderung der FDP-Fraktion für Schutz bei häuslicher Gewalt um

Kreistag Rhein-Neckar setzte Forderung der FDP-Fraktion für Schutz bei häuslicher Gewalt um

Sozialausschuss beschloss Leitsätze zur integrierten Sozialplanung (zg) Eine umfangreiche Tagesordnung hatte der Sozialausschuss des Kreistags Rhein-Neckar in seiner jüngsten Sitzung zu bewältigen. Er verabschiedete unter anderem die Leitsätze zur integrierten Sozialplanung im Rhein-Neckar-Kreis (RNK). Ziel ist, ein flächendeckendes Netz von Angeboten für Kinder und Jugendliche sowie für Senioren und für Menschen mit Behinderungen zu schaffen. […]

Streichungen von IC-Verbindungen zwischen Stuttgart, Heidelberg und dem Rhein-Main-Gebiet

Streichungen von IC-Verbindungen zwischen Stuttgart, Heidelberg und dem Rhein-Main-Gebiet

Lars Castellucci und Jan-Peter Röderer bemängeln erschwerte Bedingungen für Pendlerinnen und Pendler (zg) Wie wiederholt in der lokalen Presse zu lesen war, fehlen im neuen Winterfahrplan der Deutschen Bahn drei wichtige Zugverbindungen, die Stuttgart, den Rhein-Neckar-Kreis und das Rhein-Main-Gebiet verbinden. „Dass einige Pendlerinnen und Pendler durch die Streichung Ihrer Verbindungen nun auf das Auto umsteigen […]

Zugstreichungen während Corona-Pandemie nicht akzeptabel

Zugstreichungen während Corona-Pandemie nicht akzeptabel

Jens Brandenburg (FDP) fordert Bundesregierung zum Handeln auf (zg) Der Kurpfälzer FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Brandenburg kritisiert die Entscheidung der Deutschen Bahn, drei IC-Zugverbindungen die auch zwischen Stuttgart, der Metropolregion Rhein-Neckar und der Rhein-Main Region verkehren, während der Corona-Pandemie zu streichen. Er sieht darin einen Widerspruch zum Infektionsschutz der Reisenden. Am Mittwoch hat die Ministerpräsidentenkonferenz beschlossen, die […]

Bund-Länder-Beschlüsse: Staatshilfen müssen schnell ausgezahlt werden

Bund-Länder-Beschlüsse: Staatshilfen müssen schnell ausgezahlt werden

(zg) Zu den von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erklärt der Hauptgeschäftsführer des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT), Oskar Vogel: „Die Verlängerung des Teil-Lockdowns ist wohl angesichts der weiter hohen Infektionszahlen nicht zu vermeiden. Aus Gründen des Gesundheitsschutzes, aber auch um die hohen Quarantäneausfälle in den Betrieben zu verringern – viele sind bereits […]

Änderung des Infektionsschutzgesetzes ist nicht zustimmungsfähig

Änderung des Infektionsschutzgesetzes ist nicht zustimmungsfähig

(zg) Der Deutsche Bundestag stimmt über eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes ab. Die FDP-Bundestagsfraktion hat diverse Änderungen im Gesetzesentwurf der Großen Koalition beantragt. Unter Anderem fordert die Fraktion eine Beteiligung des Parlaments an den Infektionsschutzmaßnahmen sowie die Einrichtungen eines Expertenrates zur Unterstützung der Abgeordneten. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg aus Rhein-Neckar kritisiert den Gesetzesentwurf der GroKo: […]

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen