Ab 2018 gilt der Mindestlohn endlich für alle Branchen

SPD-Bundestagsabgeordneter Lars Castellucci erfreut über sozial- und arbeitsmarktpolitische Verbesserung (zg) Zum Jahreswechsel treten einige Gesetzesänderungen im Bereich Arbeits- und Sozialpolitik in Kraft. So gibt es Verbesserungen beim Mindestlohn, Menschen mit Behinderung wird der Einstieg in den allgemeinen Arbeitsmarkt erleichtert und die betriebliche und gesetzliche Altersvorsorge wird verbessert. „Ich bin froh, dass wir der Union in […]

Mindestlohn bleibt bürokratische Belastung für Betriebe

(zg) Die heute von der Bundesregierung bekannt gegebene Anhebung des Mindestlohns auf 8,84 Euro findet der Vorsitzende des Unternehmerverbandes Handwerk Baden-Württemberg, Harry Brambach, nicht überraschend: „Das war absehbar.“ Leider habe man in Berlin einmal mehr den versprochenen Bürokratieabbau aus den Augen verloren und sei auf halbem Wege stehen geblieben. Das Ausfüllen notwendiger Dokumente zum Mindestlohn […]

Der Mindestlohn wirkt: Vier Millionen Menschen profitieren

1. Vom Mindestlohn profitieren mehr Menschen als bisher angenommen Das Statistische Bundesamt hat heute zum ersten Mal Ergebnisse der Verdienststrukturerhebung veröffentlicht, die Aussagen darüber erlauben, wie viel Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vom Mindestlohn direkt profitieren. Dabei hat sich gezeigt, dass von der Einführung des Mindestlohnes vier Millionen Beschäftige in Deutschland profitieren.Damit profitieren über zehn Prozent aller […]

Happy Birthday, Mindestlohn!

(zg) Der Mindestlohn ist ein historischer Meilenstein für die soziale Marktwirtschaft. Seit dem 1. Januar 2015 profitieren rund 3,7 Millionen arbeitende Menschen von seiner Einführung – in Ost und West gleichermaßen. Keines der Horror-Szenarien ist eingetreten – im Gegenteil: Nach 365 Tagen steht fest, dass der Mindestlohn eine Erfolgsgeschichte ist. „Mit 8,50 Euro pro Stunde […]

Thema Mindestlohn

Wieder versuchen die Konservativen die Einführung des Mindestlohnes mit aberwitzigen Argumenten rückgängig  zu machen. Um dem ganzen einen wissenschaftlichen Anstrich zu geben, schicken sie die größtenteils arbeitgeberfinanzierten Chefs von Forschungsinstituten – die Wirtschaftsweisen, die noch nie richtig lagen mit ihren Prognosen  – vor. Diese behaupten unverfroren der Mindestlohn sei Schuld am weniger starken Aufschwung. Gleichermaßen […]

Nein zu vergabespezifischem Mindestlohn

Landestariftreuegesetz verfehlt Zielsetzung (zg) „Gut gemeint, schlecht gemacht“, auf diesen Nenner brachte der Hauptgeschäftsführer des Baden-Württembergischen Handwerkstages (BWHT), Oskar Vogel, die Meinung des Handwerks zum Gesetzentwurf der Landesregierung Baden-Württemberg eines Landestariftreue- und Mindestlohngesetzes. Im Rahmen der öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Finanzen und Wirtschaft unterstrich er erneut die Bedenken der Branche. Vor dem Hintergrund einer […]

Neuer Anlauf für Mindestlohn

(zg) Aufgrund der neuen Mehrheitsverhältnisse im Bundesrat startet die Landesregierung einen neuen Anlauf für die Einführung eines flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohns. Gemeinsam mit Rheinland-Pfalz bringt Baden‑Württemberg am 1. März eine entsprechende Gesetzesinitiative im Bundesrat ein. „Die Zeit ist mehr als reif für einen Mindestlohn von mindestens 8,50 Euro“, sagte die Sozialministerin Katrin Altpeter. „Wir wollen, dass […]

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen