Ohrenzeuge – Wer fühlen will, muss hören

Vokalensemble Sinsheim am 31.03.2017 und 01.04.2017 jeweils um 19.30 Uhr im Musiksaal des Wilhelmi Gymnasium

„Ohrenzeuge“ steht für ein (in Sinsheim) neues Format der Abendunterhaltung. Es handelt sich hierbei um eine Konzertserie, bei der jeder Abend einem bestimmten Thema gewidmet ist.

„Ohrenzeuge“ richtet dabei die Aufmerksamkeit auf das Hören – im Gegensatz zu der sonst üblichen starken Gewichtung des Sehens.

Vornehmlich werden deshalb neben musikalischen Beiträgen Persönlichkeiten zu Wort kommen, die sich in besonderer Weise mit dem Thema Hören auseinandersetzen, die in welcher Form auch immer, etwas mitzuteilen haben un die über eigene Erfahrungen berichten.

Eingeladen haben wir eine Hebamme, einen blinden Menschen, den Gebärdenchor vom Hör- Sprachzentrum NEckargemünd, eine Hörakustikmeisterin, um nur einige zu nennen.

Anzeige SwopperNeben bekannten Stücken wir das Vokalensemble Sinsheim die Komposition „Wiedergänger“ des Bremer Komponisten Christoph Ogiermann uraufführen.

Man kann sich auf jeden Fall auf einen aussergewöhnlichen Abend mit dem Vokalensemble unter der Leitung von Erwin Schaffer freuen.

Karten gibt es für 13 € / ermässigt 11 € an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Veröffentlicht am 31. März 2017, 15:46
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=116527 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10