Gespann kippte zur Seite – Sperrung der Straße für ca. zwei Stunden

Sinsheim (ots): Polizei und Freiwillige Feuerwehr Reihen mussten am Samstag gegen 18.30 Uhr zu einem Unfall in der Ernst-Wegenroth-Straße ausrücken. Ein 34-Jähriger war mit seinem VW samt Anhänger, auf welchem sich ein Radlader befand, auf der L 592 von Ittlingen in Richtung Reihen unterwegs, als er kurz nach dem Ortsschild in einer Rechtskurve aus bislang nicht bekannten Gründen von der Fahrbahn abkam und in die Böschung geriet. Das Gespann kippte um und kam auf der Seite zum Liegen. Aus dem Bagger lief das komplette Benzin aus, welches in das Erdreich sickerte. Die Freiwillige Feuerwehr Reihen war mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann im Einsatz. Zur Bergung des Gespanns mittels Kran war die Sperrung der Fahrbahn für rund zwei Stunden erforderlich. Eine Besatzung des Polizeireviers Eppingen unterstützte zudem die Sinsheimer Kollegen. Sachschaden dürfte in Höhe von 1.000 Euro entstanden sein.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 9. September 2019, 13:41
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=156855 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.11