Skorpion entdeckt

Dielheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Einen Schreck bekam am Dienstagnachmittag eine 39-jährige Frau in Dielheim, als sie kurz vor 16 Uhr einen Skorpion in ihrer Wohnung entdeckte. Sie fing das Tier mit einem Einmachglas ein und übergab es später der Polizei. Zuvor hatte sie jedoch bereits mit der Giftzentrale Kontakt aufgenommen. Aufgrund der Beschreibung wurde festgestellt, dass es sich um einen ca. 3 cm großen harmlosen Alpen- oder Mittelmeerskorpion handelte. Dessen Stich zeigt weniger Auswirkungen als der einer Wespe. Auf welchem Wege das Tier nach Dielheim gelangte, ist derzeit unbekannt. Es ist von einem unbemerkten Einschleppen durch Import von Obst oder Gemüse oder aber auch mittels Reisegepäck auszugehen.

Das Tier fand ein neues Zuhause im Reptilium in Landau.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 9. Januar 2019, 16:08
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=149346 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.10