Sprinter kracht in überholenden PKW

Weiterer PKW landete auf der Seite – Drei Personen verletzt – A6 im Berufsverkehr über Stunden gesperrt

(zg) Zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen kam es am Mittwoch gegen 03.30 Uhr auf der A6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim-Steinsfurt und Bad Rappenau in Fahrtrichtung Heilbronn. Wie die Polizei am Morgen mitteilt, überholte ein PKW mit Anhänger auf der mittleren Spur einen Lastwagen. Ein dahinter fahrender Sprinter prallte aus bislang unbekannter Ursache in das Heck des Gespannes. Ein weiterer PKW geriet durch den Unfall ins Schlingern und blieb auf der Seite liegen. Inwiefern er am Unfall beteiligt war, konnte die Polizei am Morgen noch nicht mitteilen. Drei Personen wurden verletzt und vom Rettungsdienst behandelt. Die BAB6 war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Während der Bergung konnte der mittlere Fahrstreifen zeitweise freigegeben werden. Der Verkehr staute sich bis hinter die Anschlussstelle Steinsfurt zurück und sorgte für starke Behinderungen im Berufsverkehr.

Eine Mitteilung des PP Heilbronn folgt im Laufe des Tages.

Quelle: Julian Buchner

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 12. September 2018, 07:50
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=145775 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8