Stimmungsvolle Abschlussfeier der besonderen Art

Das Foto zeigt Schüler, Lehrpersonen und Vertreter der beteiligten Institutionen

(zg) Im Rahmen einer kleinen, festlichen Feierstunde wurden 4 Schüler der KoBV-Klasse (KoBV = Kooperative Bildung und Vorbereitung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt) 2017/2018 der Albert-Schweitzer-Schule entlassen. Diese besondere Klasse befähigt  Schülerinnen und Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf auf dem 1. Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Während dieser Maßnahme, die mit der Agentur für Arbeit, der Eingliederungshilfe des Rhein-Neckar-Kreises sowie dem Integrationsamt kooperiert, werden die jungen Menschen in folgenden Bereichen speziell gefördert :

Individuelle berufliche Bildung und Orientierung ( Berufsschulunterricht mit sonderpädagogischer Unterstützung)

  • Individuelle Erprobung in betrieblichen Praktika( Jobcoaching)
  • Qualifizierung in Schule und Betrieb
  • Vermittlung in Arbeit (Unterstützung und Begleitung durch den IFD)

Die Schüler wurden über das gesamte Schuljahr von einem interdisziplinären Team begleitet, unterstützt und gefördert.

Alle 4 Absolventen konnten namhafte Unternehmen der Region aus den Bereichen Verpackungsindustrie, Einzelhandel, Holzhandel und Fördertechnik von sich überzeugen und in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen werden.

Auch im neuen Schuljahr wird wieder eine KoBV-Maßnahme an der Albert-Schweitzer-Schule eingerichtet werden. Zielpersonen sind Schüler und Schülerinnen im Förderschwerpunkt Lernen und geistige Entwicklung, die nach der allgemeinen Schulpflicht Interesse und Potential haben, ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis zu beginnen.

Quelle: Helge Riffelt Bernerth

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 17. Oktober 2018, 18:36
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=147177 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8