Toyota beim Ausparken gerammt und geflüchtet

Helmstadt-Bargen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Rund 25 Minuten parkte am Donnerstagvormittag eine Frau ihren Toyota Kombi vor dem Rathaus in der Rabanstraße. Als sie kurz vor 12 Uhr zu ihrem geparkten Wagen zurückkam, musste sie Beschädigungen am Kotflügel feststellen.

Ein bislang nicht ermittelter Autofahrer hatte ihren Wagen vermutlich beim Ausparken gerammt und Schaden von rund 2.000 Euro angerichtet. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich der Verursacher. Die Polizei Sinsheim ermittelt nun wegen Unfallflucht und nimmt unter Tel.: 07261/6900 sachdienliche Hinweise entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 12. Januar 2018, 13:08
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=134899 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8