Zimmerbrand macht Haus unbewohnbar

Untergimpern, Neckarbischofsheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots): Am frühen Montagmorgen kam es im Haferweg zu einem gemeinsamen Einsatz von Feuerwehr und Polizei, nachdem ein T-Shirt Feuer gefangen hatte. Gegen 07:30 Uhr wurde der Vater eines 7-Jährigen auf Flammen im Kleiderschrank des Sohnes aufmerksam. Da beim Löschen viel Rauch entstand, verließ die Familie glücklicherweise vorsorglich das Haus – denn das Feuer brach erneut aus. Das gesamte Kinderzimmer stand nach kurzer Zeit in Flammen. Die Feuerwehr löschte den Brand, allerdings ist das Haus bis auf weiteres unbewohnbar. Was den Brand auslöste ermitteln nun die Beamten des Polizeireviers Sinsheim.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 13. Mai 2019, 11:41
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=152698 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10