Vokalensemble Sinsheim sagt musikalisch „Goodbye StattHalle“

Stadhalle.2(zg) Die Spatzen pfeifen es längst vom Dach der Stadthalle Sinsheim – sie wird renoviert und steht für längere Zeit nicht mehr zur Verfügung.

Für viele Jahre wurde sie Heimstatt von vielfältigen Musik- und Bühnenproduktionen, so auch über 25 Jahre lang dem Vokalensemble Sinsheim, das sogar die Fußball-WM der Frauen hier stattfinden ließ (siehe Foto).

Einer der letzten Vorhänge fällt am Sonntag, den 26. April um 19 Uhr, an dem der Chor die Stadthalle mit einer kleinen Zeitreise und mancherlei musikalischer Überraschung in die wohlverdiente Renovierungsphase verabschiedet. Als Gäste bei dem ca. einstündigen Programm sind mit dabei Sabine Ortelt, Detlef Krispien, Jörg Burgstahler, Holger Weitz und Werner Freiberger. Die Moderation übernimmt Klaus Kaltenbach.

Anzeige Swopper

StattHalle? Stattdessen? Dem werden wir gerne stattgeben, hoffentlich mit einem „Hello again!“ im Jahr 2016.

Die Leitung der Veranstaltung liegt bei Erwin Schaffer; der Eintritt ist frei.

Quelle: Ilse Bentler

Veröffentlicht am 3. März 2015, 07:30
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=59281 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Kommentare sind geschlossen

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes
4.9.6