Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 28. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

1 Jahr ins Ausland – Infos zum Freiwilligen Friedensdienst

11. Oktober 2016 | Das Neueste, Religionen

LANDESKIRCHE INFORMIERT IN GANZ BADEN ÜBER DEN FREIWILLIGEN FRIEDENSDIENST IM AUSLAND

(zg) Auch nächstes Jahr ist es wieder möglich, einen „Freiwilligen ökumenischen Friedensdienst“ im Ausland zu leisten. Im Herbst lädt die Evangelische Landeskirche in Baden junge Erwachsene ein, die verschiedenen Stellen kennenzulernen, ehemalige Freiwillige zu treffen und sich über die Rahmenbedingungen des Dienstes zu informieren.

In sieben Gastländern – Italien, Rumänien, Israel/Palästina, Argentinien, Costa Rica, Nicaragua und Uruguay – bietet die badische Landeskirche 40 Freiwilligen die Möglichkeit, einen Friedensdienst von zwölf Monaten zu leisten. Die Jugendlichen arbeiten in sozialen und pädagogischen Projekten, etwa in Altenheimen, Gemeindezentren oder Behinderteneinrichtungen mit. „Das fordert heraus – neue Sprachen zu lernen, andere Kulturen zu begreifen und eigene Grenzen zu überwinden“, erläutert Koordinatorin Milena Hartmann. Der Einsatz ist Teil des „weltwärts“-Programms und als solches staatlich gefördert.

Anzeige SwopperDamit der Dienst für den Frieden ein Erfolg wird, sei es der Landeskirche wichtig, die jugendlichen Interessentinnen und Interessenten gut zu informieren und umfassend zu betreuen, betont Milena Hartmann. Das sollen bereits die Infoveranstaltungen zeigen, die demnächst in Freiburg, Offenburg, Heidelberg, Karlsruhe, Pforzheim und Mannheim stattfinden. Wer sich dort für den Friedensdienst begeistert, kann sich bis zum 20. November 2016 bewerben. Der Auswahltag ist im Januar 2017. Nach mehreren Vorbereitungsseminaren beginnt dann im Sommer 2017 das Jahr im Freiwilligen Friedensdienst.

Die Infoveranstaltungen
Offenburg, 13.10. Donnerstag, 17 Uhr, Poststr.16
Heidelberg, 13.10. Donnerstag, 16 Uhr, Rheinstr.29/1
Karlsruhe, 08.11., Dienstag, 17 Uhr, Luisenstr.53
Pforzheim, 10.11., Donnerstag, 16 Uhr, Konrad-Adenauer-Str.6
Mannheim, 16.11., Mittwoch, 16 Uhr, Speckstr.14

Weitere Informationen gibt es unter www.freiwillige-vor.org, per Email bei [email protected] und unter der Telefonnummer 0721-9175-471.

Quelle: Doris Banzhaf

Das könnte Sie auch interessieren…

Wählen gehen – doppelt wichtig: Informationen zur Kreistagswahl 2024

Wie wird gewählt und wie wird gezählt? Am 9. Juni sind die Wahlberechtigten im Rhein-Neckar-Kreis nicht nur aufgefordert, ihre Stimme für Europa abzugeben, sondern auch einen neuen Kreistag zu wählen. Doch wie funktioniert das Wahlsystem überhaupt? Was ist Kumulieren...

Familienspaß in der Sinsheimer Erlebnisregion

Neue kostenlose Familienbroschüre mit Abenteuern für Groß und Klein ab jetzt erhältlich Familienzeit bekommt man nicht einfach, man muss sie sich nehmen – die Sinsheimer Erlebnisregion, der Norden des Südens, bietet hierfür mit ihren vielfältigen Familienangeboten das...

„Tag der Biotonne“: Gemeinsam gegen Plastik in Bioabfällen

Kampagne #wirfuerbio soll Plastikanteil im Bioabfall weiter reduzieren Die Ozeane versinken im Plastikmüll, während wertvolle Bioressourcen zunehmend durch Plastikverunreinigung bedroht sind. Eines der Hauptprobleme ist bekannt: Plastiktüten. Deshalb machen die AVR...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive