Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 14. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

15 Jahre Kernzeit und Hort Grundschule Rohrbach

13. Juli 2014 | Das Neueste, Photo Gallery, Rohrbach

(zg) Ein Sommerfest der besonderen Art bot in diesem Jahr das Team der Kernzeit-u, Hort an der Grundschule Rohrbach den Kindern und deren Familien an.

In diesem Jahr durfte die Vorsitzende Gerdi Eiermann auf 15 Jahre Kernzeit zurückblicken. Ein kleines Jubiläum zu dem viele große aber hauptsächlich kleine Gäste gekommen waren.

Sie gab einen kurzen Rückblick über die vergangenen 15 Jahre. 1999 wurde mit 10 Kindern und 2 Betreuerinnen  begonnen.  Heute sind es  4 Vormittagsgruppen, 2 Hortgruppen und eine flexible Nachmittagsgruppe mit 16 Betreuern, die mittlerweile 91 Kinder betreuen. Dies ist eine Zahl auf die man mächtig stolz sein kann. Durch das flexible Angebot und  die Ferienbetreuung wird sich die Zahl der Kinder in den nächsten Jahren sicherlich noch steigern.

Zusammen mir Ihrem Lehrerkollegium nutzte die Schulleiterin Fr. Kronz die Gelegenheit für einige Dankesworte  für die tolle Zusammenarbeit von Schule und Kernzeit & Hort.

Auch Ortvorsteher Friedhelm Zoller hob das einzigartige Betreuungsangebot in Rohrbach hervor und lobte das Team für die Arbeit  in den letzten 15 Jahren. Die Einrichtung mit ihren 16 Mitarbeiterinnen, verlässlichen Betreuungszeiten von 7.15 Uhr bis 17.00 Uhr, sowie einer Ferienbetreuung wird als Verein gemanagt und geniest weit über die Grenzen Rohrbachs hinaus einen sehr guten Ruf.

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Rohrbach und Ihrem Kommandanten Markus Mrasek bedankte sich die Vorsitzende für die Bereitstellung des Schulungsraumes, den die Hortkinder als Mensa nutzen dürfen.

Die Betreuerinnen hatten sich gemeinsam mit den Kindern einen  schönen  Programmpunkt  zum 15 jährigen Jubiläum ausgedacht. Mit dem umgedichteten Helene Fischer Ohrwurm „Atemlos durch den Hort“…und tollen rythmischen Tanzbewegungen hatten alle sehr viel Spaß bei der Aufführung.

Die wichtigsten Gäste an diesem Nachmittag waren natürlich die Kinder. Mit einem Quiz über ihre Kernzeit konnten diese noch kleine Preise gewinnen. Bei der Besichtigung der großen Bildergalerie  von 15 Jahren  Kernzeit, beim Klettern am Hochseilturm, sowie beim Kettcar fahren war die Zeit viel zu schnell um.

Beim gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen, sowie einem Abendessen ging das diesjährige Sommerfest zu Ende.

Quelle: Friedhelm Zoller

Das könnte Sie auch interessieren…

Großes OpenAir im Schlosspark Angelbachtal

Am 26. Juli steigt im Schlosspark zum zweiten Mal ein einmaliges OpenAir Konzert! Die bekannte Cover-Band Fate wird gut 3 Stunden auf der Schlosspark-Bühne im hinteren Bereich des Schloßparks (bei der Brücke an der Sonnenberghalle) die Zuhörer mit ihrer Musik...

Der letzte Landgang von U17 – erfolgreicher Roll-off in Haßmersheim

Das letzte Mal auf Wasser – begleitet von ehemaligen U-Boot-Fahrern, vielen Schaulustigen und dem U17-Transportteam ging U17 in den frühen Morgenstunden des 13. Julis final an Land. Am Sonntag, 14. Juli, wird die Reise ins Technik Museum Sinsheim auf der Straße...

Sinsheim – Gesuchter Straftäter in der Fußgängerzone verhaftet

Am frühen Freitagmorgen zog ein 25-jähriger Mann gemeinsam mit dessen 27-jährigem Bekannten grölend durch die Sinsheimer Fußgängerzone, weshalb Anwohner die Polizei verständigten. Die alarmierte Polizeistreife führte bei den beiden Männern eine Personenkontrolle...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive