Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 13. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

18. Mai 2014: DMG-Erlebnistag

10. Mai 2014 | DMG, Leitartikel, Photo Gallery

Tag der offenen Tür beim christlichen Missions- und Hilfswerk auf Schloss Buchenauerhof

(zg). Von Alaska bis Feuerland und von Ecuador bis Japan; die Mitarbeiter der DMG bauen Brücken zwischen Völkern und helfen Menschen in Not. Am 18. Mai 2014 lädt das christliche Missions- und Hilfswerk zum Erlebnistag in seine Zentrale ein, den Buchenauerhof bei Sinsheim-Weiler. Geplant ist ein Tag der offenen Tür der besonderen Art für die ganze Familie. Von 10 bis 17 Uhr erwarten die Gäste faszinierende Eindrücke und kulinarische Kostproben aus aller Welt. Die in Sinsheim beheimatete Hilfsorganisation bietet Jung und Alt rund um das romantische Gutshaus ein interaktives mit viel Musik untermaltes Programm, bei dem sie über ihre Arbeit informiert. Der Eintritt ist frei.

Gottesdienste wie in anderen Kontinenten

Den Auftakt morgens bilden vier parallel stattfindende Gottesdienste im Stil jeweils eines Kontinents: Im OpenAir-Gottesdienst „Afrika betet anders“ überbringt der tansanische Bischof John Lupaa Grüße seiner Kirche in Afrika. Ein europäischer Gottesdienst mit Sing-and-Pray steht unter dem Motto: „Wird Europa Gott-los?“ Latino-Klänge ertönen in der Feier „Lateinamerika in Bewegung“. Und um „Die Götter Asiens“ geht es im Gottesdienst in der Schlosskapelle. Führungen über das Gelände und durch die Gebäude der DMG runden das Programm ab.

Erlebnisausstellung über Völker und Kulturen

Bei einer Art Weltausstellung erleben die Gäste mit allen Sinnen die Vielfalt von Kirchen und Kulturen rund um den Globus. Da lässt sich auch ausprobieren, was die Küche von Haiti und Taiwan zu bieten hat. Musik aus Japan, der Karibik, Ostasien und Frankreich wird live gespielt, aber auch Klassisches in der altehrwürdigen Kapelle. Im „Wiener Café“ gibt es Kuchen und Leckereien. Beim orientalischen Bazar kann man arabischen Chai genießen und sich die Hände mit Henna bemalen lassen. Nebenan lädt die kirgisische Jurte zum Entspannen ein. Missionarin Kathleen Quellmalz berichtet aus ihrer Arbeit mit Straßenkindern in Tansania, daneben bekommen Gäste Informationen über Nothilfe in Syrien und auf den Philippinen.

Ponyreiten für Kinder

Kinder kommen beim Ponyreiten, im Geschichtenzelt und in der Piratenhüpfburg auf ihre Kosten. Für Jugendliche gibt es um 13.30 Uhr einen extra Gottesdienst mit Jugendpastor Stefan Kiene. Im Plenum am Nachmittag gibt Missionsleiter Dr. Detlef Blöcher einen geistlichen Impuls und berichtet Aktuelles aus den Einsatzländern der DMG. Seminare zu Themen wie „Integration, Migranten- und Flüchtlingshilfe“, Filme und Informationen über Hilfsprojekte, fremde Kulturen und wie christlicher Glaube dort gelebt wird dienen dem Kennenlernen der DMG. Mitarbeiter stehen in den Trachten ihrer Einsatzländer in schönem Ambiente zum Gespräch bereit und informieren über ihre Projekte.

Genießen und ins Gespräch kommen

Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Zwischen den bunten Programmen ist genug Zeit, den Buchenauerhof zu genießen und die Ausstellung zu erkunden. Im Raum der Stille und im Schlosskeller kann man für Menschen, Länder und Projekte in aller Welt beten. Wer hier einlädt? Die DMG ist mit 350 Missionaren in 80 Ländern weltweit in zahlreichen kirchlichen und sozialen Aufgaben aktiv. Als gemeinnütziger Verein ist sie Partner von 105 internationalen Missionen, Hilfsorganisationen und Kirchen in den Einsatzländern.

nformation:

www.buchenauerhof.de

www.dmgint.de/erlebnistag

Quelle: Theo Volland

Das könnte Sie auch interessieren…

Technik Museum Sinsheim lädt zum US-Car Treffen

Das Technik Museum Sinsheim lädt alle Liebhaber klassischer und moderner US-Fahrzeuge zum bevorstehenden US-Car Treffen ein Dieses kultige Event findet am Samstag, 3. August 2024, und Sonntag, 4. August 2024, jeweils ab 9 Uhr auf dem Gelände des Technik Museum statt....

Das U-Boot U17 kommt nach Sinsheim!

U-Boot-Transport: Events auf Sinsheimer Gemarkung Nicht nur die Technik Museen Sinsheim Speyer fiebern dem Transport des U-Boots U17 entgegen. In Sinsheim, wo das U-Boot im Technik Museum letztlich seine neue Heimat findet, passiert der Transport über vier Tage...

Comedian Bülent Ceylan in SINSHEIM auf Jobsuche im Mittelalter!

Burgfräulein, Hofnarr oder edler Ritter? „Es ist total spannend, zu erfahren, was das Mittelalter alles zu bieten hatte – wie die Menschen damals gegessen haben, was der Ritter eigentlich für eine Stellung hatte und was damals alles wichtig war“, wagt Comedian Bülent...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive