Bleiben Sie informiert  /  Montag, 17. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

25. Dienstjubiläum Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

15. Mai 2018 | Das Neueste, Gesellschaft, Photo Gallery

Stellvertreter des Landrats gratuliert insgesamt sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zum 25. Dienstjubiläum

Foto Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

(zg) „Wenn wir heute in die Runde schauen, wird ganz besonders deutlich, welches breite Spektrum die Kreisverwaltung für die Einwohnerinnen und Einwohner des Rhein-Neckar-Kreises bietet.“ So begrüßten der Stellvertreter des Landrats, Erster Landesbeamter Joachim Bauer (Mitte) und der Vorsitzende des Personalrats, Martin Streib (4.v.r.), am Montag, 7. Mai 2018 im Sitzungssaal 5. OG im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis in Heidelberg sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisbehörde und gratulierte zum 25-jährigen Dienstjubiläum. Bei der Feierstunde mit dabei waren auch zahlreiche Dezernats- und Amtsleitungen des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis: v.l.n.r.: Andreas Nitz, wohnhaft in Waldbrunn, beschäftigt beim Straßenbauamt, Kai Weber, wohnhaft in Leimen, beschäftigt beim Jugendamt, Ute Hambrecht, wohnhaft in Heidelberg, beschäftigt beim Gesundheitsamt, Ruth Hakvoort, wohnhaft in Mörlenbach, beschäftigt beim Amt für Schulen, Nahverkehr, Kultur und Sport, Petra Voigt, wohnhaft in Neckargemünd, beschäftigt beim Kreisforstamt, Tobias Bender wohnhaft in Malsch, beschäftigt beim Haupt- und Personalamt und Britt Pache, wohnhaft in Leimen, beschäftigt beim Kämmereiamt.

Quelle: Silke Hartmann

Anzeige Swopper

Das könnte Sie auch interessieren…

Wasserburg und alla hopp!-Anlage in Schwarzach

Die Sinsheimer Erlebnisregion stellt sich vor – Hinter jedem Hügel ein neuer Ausblick Zwei Mal im Monat werden Highlights und Geheimtipps der Sinsheimer Erlebnisregion vorgestellt. Heute an der Reihe: Die Wasserburg und die alla hopp!-Anlage in Schwarzach Die...

Ausbau der Kinderbetreuungsplätze

Erweiterung des Katholischen Kindergartens St. Michael In Sinsheim fehlt es derzeit an Kinderbetreuungsplätzen. Der Grund für die fehlenden Plätze ist eigentlich ein erfreulicher: Sinsheim ist für junge Familien ein attraktiver Wohnort und Lebensmittelpunkt. Die Stadt...

GRN-Klinik Sinsheim: Immer ein offenes Ohr für die Interessen von Patientinnen und Patienten

Elisabeth Link, Patientenfürsprecherin der GRN-Klinik Sinsheim, gibt Einblicke in Ihre Arbeit Seit Januar 2023 kümmert sich Elisabeth Link als Patientenfürsprecherin um die Belange der Patienten. Patientenfürsprecher sind unabhängige und ehrenamtlich tätige...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive