5.000 Euro für Sinsheimer Feuerwehr-Nachwuchs

Sparkasse Kraichgau: Spende ist Wertschätzung des ehrenamtlichen Engagements der Jungen und Mädchen

(zg) 170 Jungen und Mädchen zählt die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Sinsheim. Zwischen sechs und 17 Jahre sind sie alt, treffen sich jede Woche zu Sport und Spiel, machen Ausflüge und Zeltlager – und beschäftigen sich mit Feuerwehrtechnik. „Bei uns kann sich jeder auf den anderen verlassen, das ist das Besondere an der Feuerwehr“, sagt Sonja Schneider-Drücke. Für sie ist es keine Frage, nach der Jugendwehr in die Einsatzabteilung zu wechseln. Genau wie Marcel Abener. Der 18-Jährige bereitet sich derzeit mit verschiedenen Prüfungen – unter anderem Atemschutz und Funk ­– auf seine Aktivenzeit vor. Seine Motivation: „Mir ist wichtig, dass ich anderen Menschen helfen kann.“

„Wir brauchen Menschen, die bereit sind, anderen in Not zu helfen“, sagte Bernd Eknigk, Regionaldirektor der Sparkasse Kraichgau. „Wir brauchen die Feuerwehr, rund um die Uhr.“ Als Wertschätzung  dieses freiwilligen Engagements für andere Menschen übergab Eknigk jetzt eine 5.000-Euro-Spende an Stadtjugendfeuerwehrwart Joachim Speer und Oberbürgermeister Jörg Albrecht. Insgesamt vergibt die Sparkasse Kraichgau Spenden von 40.000 Euro, zusammengekommen über die Sparkassen-Lotterie „PS-Sparen und Gewinnen“, an die Feuerwehren innerhalb ihres Geschäftsgebiets – speziell für die Ausrüstungen der Kinder und Jugendlichen der Jugendwehren.

Anzeige SwopperVon jedem PS-Los kommen 25 Cent gemeinnützigen Projekten von Vereinen, Schulen, Selbsthilfegruppen und andere sozialen Einrichtungen innerhalb des Geschäftsgebiets zugute. Allein im vergangenen Jahr wurden vom Baden-Württembergischen Sparkassenverband über 130 000 Euro an die Sparkasse Kraichgau ausgeschüttet.  Und dazu hat jeder Kunde der Sparkasse Kraichgau mit seinem PS-Los beigetragen.

„Die großzügige Spende der Sparkasse Kraichgau ist eine wertvolle Investition in die Zukunft“, betonte OB Albrecht bei der Spendenübergabe. Denn die Ausbildung der Jungen und Mädchen zu schlagkräftigen Feuerwehrfrauen und –männern sei für die Bürger der Stadt immens wichtig. „Ihr alle leistet einen ganz wichtigen Beitrag für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in Sinsheim.“

Quelle: Pia Jäger

Veröffentlicht am 17. Juli 2017, 08:27
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=125085 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen