Adventskalender und Friedenslicht zum Mitnehmen

Am 23. Dezember öffnen sich in der Sparkasse in Sinsheim zwei „Türchen“

friedenslicht1-150x150

Auch dieses Jahr kommt das Friedenslicht aus Bethlehem wieder zur Sparkasse in Sinsheim. Foto: RDP/RdP / C.Schnaubelt

(zg) Sie hat sich in einen bunten Adventskalender verwandelt, die Sparkasse in Sinsheim. Winterlandschaften und Sterne, Nikolaus und Engel zieren die Galerie des Kundencenters. Ziehen die Blicke auf sich und verschaffen kleine Momente der Ruhe in der oft hektischen Vorweihnachtszeit. Entstanden sind die Gemälde im Kunstatelier der Kraichgau-Werkstätten, wo die behinderten Künstlerinnen und Künstler tagelang an den 24 Bildern gemalt haben.

Am Freitag, 23. Dezember, werden um 11.30 Uhr gleich zwei „Türchen geöffnet“. Denn auch das 24. Bild soll dann bereits vorgestellt werden – aus besonderem Anlass sogar das Original. Keine Frage, dass so kurz vorm Heiligen Abend auch die Künstler der Kraichgau-Werkstätten dabei sein werden. Bernd Eknigk, Regionaldirektor der Sparkasse Kraichgau, ist von den kreativen Arbeiten der behinderten Menschen begeistert und freut sich, die Künstler wiederzutreffen.

Außerdem wird am 23. Dezember das Friedenslicht aus Bethlehem das Kundencenter erleuchten. Seit 1986 gibt es diese Aktion, für die jedes Jahr vor Weihnachten ein Kind in Bethlehem das Friedenslicht an der Flamme der Geburtsgrotte Christi entzündet. Die Pfadfinder sind es dann, die das Licht in einer Stafette in Deutschland an „alle Menschen guten Willens“ weitergeben. In der Sparkasse kann sich jeder das Friedenslicht in seiner eigenen Laterne nach Hause holen. „Die Welt braucht heute Frieden mehr denn je, und deshalb holen wir das Friedenslicht aus Bethlehem nach Sinsheim“, sagt Eknigk.

Anzeige SwopperQuelle: Pia Jäger

Veröffentlicht am 20. Dezember 2016, 08:15
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=112067 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen