Alle hatten ihren Spass

14. Boule-Turnier der Dührener Vereine

IMG_6244(zg) Am Sonntag, den 20. September, fand das traditionelle Boule-Turnier der Dührener Vereine statt.

In den Tagen davor war der Bouleplatz am Seeweg mit einer Fuhre Sand turniergerecht aufgebessert worden. Es wurde in bewährter Weise von den Montagsdatschern (Volleyball) einer Abteilung des TSV Dühren, organisiert. Gemeldet hatten der Obst- und Gartenbauverein, das DRK und die Fördergemeinschaft Grundschule jeweils 2 Mannschaften. Des Weiteren waren der Ortschaftsrat, der Gesangverein Frohsinn, die Tennisgemeinschaft Dühren und die Evangelische Kirchengemeinde mit dabei. In 2 Gruppen wurden spannende Partien auf hohem Niveau ausgetragen. Während man am Rand des Spielfeldes bei Speis und Trank, einem guten Tropfen Wein, den Tag bei herrlichem Spätsommerwetter genießen konnte.

Die beiden Gruppensieger, DRK I und die Tennisgemeinschaft Dühren bestritten nach der Vorrunde das Endspiel, aus dem die Tennisgemeinschaft Dühren als Sieger hervorging. Der Ortschaftsrat belegte Platz 3 nach Punkten.

Anzeige SwopperQuelle: Alexander Speer

Veröffentlicht am 30. September 2015, 09:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=75321 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13