Alltagsmenschen in Sinsheim

Interview mit dem stellvertretenden Vorstandssprecher der Volksbank Kraichgau

(zg) Die Volksbank Kraichgau ist Premiumsponsor der Heimattage 2020 in Sinsheim. Die diesjährigen Heimattage mussten vor dem Hintergrund der Coronakrise und den damit einhergehenden infektionsschützenden Maßnahmen, die eine Planung und Durchführung großer Veranstaltungen unmöglich machten, bedauerlicherweise abgesagt werden. Die Sonderausstellung „Alltagsmenschen“ von Christel Lechner lässt sich auch Dank der anhaltenden Treue der Volksbank Kraichgau dennoch realisieren. Seit dem 22. Juli 2020 bereichern die Skulpturen der Wittener Bildhauerin die Sinsheimer Innenstadt und bringen Farbe in den Alltag.

Die Alltagsmenschen sind noch bis zum 25. Oktober 2020 in Sinsheim zu Gast. Beginnend mit einer großen Figuren-Polonaise an der Dr.-Sieber-Halle lassen sich bei einem Rundgang durch die Stadt mehr als 40 Skulpturen entdecken, gemütlich auf Bänken oder am Elsenzufer sitzend oder geschäftig inszeniert wie die Frauen beim Wäsche aufhängen in der Allee.

Thomas Geier, stellvertretender Vorstandssprecher der Volksbank Kraichgau, im Interview.

Herr Geier, was hat die Volksbank Kraichgau zur intensiven Partnerschaft mit den Heimattagen 2020 in Sinsheim bewegt?

Wir sind die Bank vor Ort und möchten uns als Partner der Stadt und unserer Kunden für die Heimattage einbringen.

Die Künstlerin Christel Lechner ist bereits in Sinsheim bekannt. Sie hat im Rahmen der FIFA Frauen WM 2011 fünf Alltagsmenschen vor der Volksbank realisiert, die inzwischen fester Bestandteil des Stadtbildes sind. Haben Sie eine besondere Anekdote, die Sie mit den liebenswerten, rundlichen Figuren verbinden?

Seit die Figuren stehen, bekommen wir außerordentlich viele positive Feedbacks. Ich freue mich immer wieder über die Menschen, Familien, die Fotos machen, und Kinder, die sich freuen. Die Alltagsmenschen sind bei Selfies ein begehrter Partner. Aus dem Stadtbild von Sinsheim sind unsere Figuren nicht mehr wegzudenken.

Die Idee zur Sonderausstellung entstand im Rahmen der – nun bedauerlicherweise abgesagten – Heimattage 2020 in Sinsheim. Was verbinden Sie mit Heimat?

Heimat ist für mich unter anderem ein Gefühl, das durch Wohlbefinden an einem Ort oder durch Freunde ausgelöst wird und natürlich verbinde ich meine Familie und mein zu Hause mit Heimat.

Quelle: Stadt Sinsheim

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 27. Juli 2020, 16:37
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=166018 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15