Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 03. März 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Andrew Bovell -Das Ende des Regens

29. Januar 2024 | > Sinsheim, Kultur & Musik, Leitartikel, Photo Gallery

When the Rain Stops Falling

Deutsch von Maria Harpner & Anatol Preissler

Das Familienepos von Andrew Bovell „Das Ende des Regens“ ist die nächste Vorstellung der Badischen Landesbühne in Sinsheim.

Die Inszenierung von Intendant Wolf E. Rahlfs ist am Mittwoch, 28. Februar 2024, um 19.30 Uhr in der Dr.-Sieber-Halle zu sehen. Vor der Vorstellung findet um 19 Uhr eine Einführung in die Produktion statt, zu der alle herzlich eingeladen sind.

Szenen aus dem Leben im London der 1960er-Jahre, in England und Australien Ende der 1980er, 2013 in Adelaide und in Alice Springs 2039. Väter verlassen ihre Kinder. Liebespaare zerbrechen an der Wahrheit. Familiengeheimnisse werden mit aller Macht verschwiegen und drängen umso stärker in den Vordergrund. Und ununter-brochen regnet es. In Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Über 80 Jahre, vier Generationen und zwei Kontinente hinweg entfaltet Andrew Bovell in Das Ende des Regens einen erzählerischen Bogen. Szene um Szene greift die Handlung voraus und zurück. Stein um Stein entsteht das Mosaik einer Familien-chronik vor dem Hintergrund einer von Naturkatastrophen heimgesuchten Welt.

Mit der Wucht einer griechischen Tragödie und der Raffinesse einer Netflix-Serie zieht Das Ende des Regens das Publikum in seinen Bann und verspricht ein unvergess-liches Theatererlebnis.

Inszenierung: Wolf E. Rahlfs, Bühne/Video/Lichtdesign: Tilo Schwarz, Kostüme: Ines Unser, Soundesign: Matthias Burger
Mit: Martin Behlert, Madeline Hartig, Cornelia Heilmann, Stefan Holm, Thilo Langer, Evelyn Nagel, Lukas Maria Redemann, Alice Katharina Schmidt, Frank Siebers

Altersempfehlung ab 15 Jahren
Mittwoch, 28. Februar 2024, 19.30 Uhr
Sinsheim, Dr. Sieber-Halle, Einführung um 19 Uhr

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung J. Doll, Bahnhofstr. 17, 74889 Sinsheim
Telefon: 07261/2322
E-Mail: [email protected]

Touristinformation Sinsheim, Hauptstr. 92, 74889 Sinsheim
Telefon: 07261/404109
E-Mail: [email protected]

Bücherland Sinsheim, Kirchplatz 12, 74889 Sinsheim
Telefon: 07261/64288
E-Mail: [email protected]

Quelle: Badische Landesbühne

Das könnte Sie auch interessieren…

Osterflohmarkt des Fördervereins Initiative Sinsheimer Weihnachtsmarkt

Samstag, 16.03.2024, 9-13 Uhr, Der Förderverein der Initiative Sinsheimer Weihnachtsmarkt veranstaltet am Samstag, den 16.03.2024 in Hoffenheim in der alten Sortier- und Lagerhalle von 9 bis 13 Uhr seinen Osterflohmarkt. Eine große Auswahl an frühlingshaften...

Kraichgau-Realschule präsentierte ihre Stärken

Die Kraichgau-Realschule Sinsheim öffnete ihre Türe für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse und deren Eltern. In der Mensa wurden die Gäste von den Singklassen der Realschule unter der Leitung von Heike Witt und Elena Buchalla schwungvoll begrüßt, bevor...

1.000 Dienstjahre für die AVR Kommunal

„Danke für die Zusammenarbeit!“ – AVR Kommunal ehrt Jubilare für ihre Treue Am Donnerstag, den 22. Februar 2024, nahmen die Jubilare der AVR Kommunal, die ihr 10-, 25- und 40-jähriges Jubiläum feierten, an einem kleinen Festakt gemeinsam mit dem Vorstand teil. Dieses...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive