Annahme von Kleidern und Schuhen bei den Abfallanlagen

Die AVR Abfallverwertungsgesellschaft des Rhein-Neckar-Kreises mbH hat zum 01.01.2013 ihr Serviceangebot weiter ausgebaut: Ab Januar können bei den Abfallanlagen in Sinsheim, Wiesloch, Ketsch und Hirschberg kostenlos Kleider und Schuhe in speziellen Containern abgegeben werden. Die Kleider sollten in Säcken verpackt angeliefert werden. Noch tragbare Kleidung und Schuhe sollten separat verpackt werden, damit sie gleich aussortiert und wiederverwertet werden können.

Angenommen werden:

Altkleider, Schuhe, paarweise zusammengebunden, Bettwäsche, Federbetten (kein Schaumstoff), Decken, Gardinen, Handtücher, Haushaltswäsche, Tischdecken, Stoffe, Textilien (gut erhalten), Vorhänge (noch gut erhalten)

Nicht angenommen werden:

Nasse, lose und stark verschmutzte Textilien (z.B. Renovierungskleidung),

Teppiche, Bodenbeläge, Matratzen, Gummimatten, Spielzeug, Kinderwagen, Haushaltsartikel

Stofftapeten, Schnittreste, Einzelschuhe, kaputte Schuhe, Rollschuhe, Skistiefel, Armee- und Gummistiefel, orthopädische Schuhe, Elektrogeräte, Sonstige Gebrauchsgegenstände und Müll.

Die AVR GmbH plant ein flächendeckendes Sammelsystem im Rhein-Neckar-Kreis zu integrieren, das langfristig eine qualitativ hochwertige Altkleidersammlung auf Dauer sichern soll.

Quelle: AVR

Veröffentlicht am 3. Januar 2013, 20:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=16131 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen