Autofahrerin auf B292 bei Helmstadt verunglückt

Foto: Julian Buchner

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der B292 bei Helmstadt musste eine Autofahrerin ins Krankenhaus einfeliefert werden. Vermutlich war sie aufgrund eines medizinischen Notfalls während ihrer Fahrt auf der Bundesstraße Richtung Aglasterhausen nach links von der Fahrbahn abgekommen. Sie durchfuhr die Gegenfahrbahn und kam mit ihrem Skoda schließlich an Büschen zum Stehen. „Die Fahrerin war nicht eingeklemmt und beim Eintreffen der Feuerwehr bereits befreit,“ erklärte ein Feuerwehr-Sprecher. Sie musste den Angaben der Rettungskräfte zufolge reanimiert werden und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Skoda entstand nur geringer Schaden, er wurde von einem Bergungsunternehmen abtransportiert. Aufgrund der halbseitigen Sperrung der Fahrbahn Richtung Sinsheim bildete sich ein kleinerer Rückstau. Das Polizeirevier Sinsheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Veröffentlicht am 22. Dezember 2020, 23:57
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=168648 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen