Badisches Chorfest in Karlsruhe eröffnet

Mit einem Empfang im Karlsruher Rathaus ist am heutigen Freitag (1.7.) um 17.30 Uhr das badische Chorfest eröffnet worden. Danach steht auf dem Marktplatz ein „Best of“ aus fünf berühmten Oratorien und ein Open-Air-Konzert des renommierten „Stavanger Gospel Choir“ aus Norwegen auf dem Programm. Mehrere tausend Sängerinnen und Sänger, Besucherinnen und Besucher werden bei den unterschiedlichen Konzerten und Mitmachangeboten bis zum Sonntag (3.7.) erwartet. Unter dem Motto „Unisono – vielstimmig eins“ hätte das Chorfest bereits 2021, anlässlich des 200-jährigen Bestehens der badischen Landeskirche, stattfinden sollen.

Angesichts der Corona-bedingten Verschiebung zeigte sich Oberbürgermeister Frank Mentrup (Karlsruhe) zuversichtlich, dass alle Sängerinnen und Sänger jetzt „umso fröhlicher und befreiter“ zum gemeinsamen Singen in der Fächerstadt zusammenfinden können. „Tausende von Stimmen aus den vielfältigsten Chören werden an diesem Wochenende die Fächerstadt in ganz besonderer Weise zum Klingen bringen und die Gäste der Veranstaltung ganz sicher mit der Lebensfreude der Sängerinnen und Sänger anstecken“, erklärte Mentrup.

Landesbischöfin Heike Springhart (Karlsruhe) zeigte sich davon überzeugt, „dass Chöre wesentlich zum guten Miteinander in der Gesellschaft beitragen, Kirchenchöre allemal. Weil man darin förmlich spüren und erleben kann, dass viele verschiedene Stimmen ein wunderbar klingendes großes Ganzes geben.“ Die kirchlichen Chöre würden zudem „zu einem lebendigen kulturellen Leben in der Stadt beitragen.“ Kirchenchöre seien außerdem „von unschätzbarem Wert für die Bildung von Kindern und Jugendlichen“, würdigte Springhart. „Und mit der Musik öffnen sich Räume für den Himmel und erfährt der Alltag eine Unterbrechung“, erklärte die Landesbischöfin.

Am morgigen Samstag (2.7.) wird ganztägig gesungen und auch das Publikum ist zum Mitsing-Oratorium eingeladen. Am Abend finden Vespergottesdienste mit unterschiedlichem musikalischem Charakter, eine abendliche Chornacht in Karlsruher Kirchen und ein Abendliedersingen auf dem Marktplatz statt. Für Kinderchöre gibt es am Samstag ein eigenes Programm in der Lutherkirche Karlsruhe.

Den Abschluss des Chorfestes bildet am Sonntag (3.7.) ein Festgottesdienst auf dem Marktplatz, es predigt Landesbischöfin Heike Springhart.

Weitere Informationen unter www.chorfest-baden.de

Veröffentlicht am 1. Juli 2022, 09:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=174343 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen