Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 14. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Bahá’í feiern 200. Geburtstag des Religionsstifters

20. Oktober 2017 | Das Neueste, Religionen

In Sinsheim und in der ganzen Welt – Bahá’í 

(zg) Am 21. Oktober 2017 jährt sich zum 200. Mal die Geburt Bahá’u’lláhs, des Stifters der Bahá’í-Religion. Aus diesem Anlass lädt die Bahá’í-Gemeinde Sinsheim am 21. Oktober 2017, um 17 Uhr, zu einer Festveranstaltung in den Saal der Volkshochschule Sinsheim, ein.

Weltweit in rund 100.000 Orten feiern die Bahá’í gemeinsam mit ihren Familien, Freunden, Nachbarn und Kollegen und erinnern anlässlich dieses Feiertages daran, welche Rolle das Leben und die Lehren Bahá’u’lláhs im Leben des Einzelnen und der Gesellschaft spielen. Jeder ist herzlich eingeladen.

Die von Bahá’u’lláh gestiftete Bahá’í-Religion stellt das jüngste Glied in der Reihe der Weltreligionen dar.

Ihre Lehren gehen davon aus, dass die ganze Menschheit eine Einheit in der Vielfalt bildet. Nur durch eine an dieser Einheit orientierte geistig-spirituelle Ausrichtung des Einzelnen lässt sich verhindern, dass sich die Menschheit auseinander entwickelt und den Weltfrieden weiter gefährdet. Bahá’u’lláh erläutert in seinen Schriften dazu wesentliche Aspekte, wie die eigenständige Suche nach Wahrheit, die Gleichberechtigung von Frau und Mann, den Abbau von Vorurteilen, die Stärkung der Einheit in der Familie oder den offenen Meinungsaustausch.

In zahlreichen Büchern und Schriften umreißt Bahá’u’lláh die Rahmenbedingungen für die Verwirklichung einer weltumspannenden Gemeinschaft und Kultur. Er betont, dass die geistig-spirituelle Entwicklung des Einzelnen Hand in Hand gehen muss mit dem Fortschritt der Gesellschaft als Ganzes.

In Deutschland leben Bahá’í seit 1905; mittlerweile in über 1000 Orten und die deutsche Bahá’í-Gemeinde hat den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts. Im Rhein Neckar-Kreis leben Bahá’i seit 1932.

Um zur Weiterentwicklung der Gesellschaft, in der sie leben, und zum Fortschritt der Menschheit insgesamt beizutragen, engagieren sich Bahá’í – weltweit in vielfältigen Aktivitäten:

Andachtsversammlungen, in denen Gebete und Texte aus Heiligen Schriften gelesen werden, um so die Verbindung des Menschen zu Gott zu stärken; Studienkreise, die die Menschen dabei unterstützen, sich zum Wohle ihres Umfeldes einzusetzen; Aktivitäten für Kinder und Jugendliche, um ihr großes Potential sowie ihre Fähigkeiten zu entdecken und zu entfalten sowie Feiern und Veranstaltungen, die Harmonie und Einheit unter Menschen unterschiedlicher Herkunft fördern. Jeder ist willkommen, an diesen Aktivitäten teilzunehmen.

In Sinsheim findet an jedem ersten Samstag im Monat um 19 Uhr eine öffentliche, interreligiöse Friedensandacht in der Kontaktwerkstatt des DRK, Quellbergweg 19a, statt, die für alle Menschen offen ist.

Heute benötigen wir mehr denn je positive Modelle des gesellschaftlichen Wandels, die die Menschen zusammenführen anstatt sie einander zu entfremden. Das Gefühl gemeinsamen Erlebens und weltweiter Solidarität wird ein außergewöhnliches Merkmal der weltweiten Feiern sein. In einer Zeit, in der Religion kritisch und teilweise abwertend betrachtet wird, soll das Jubiläum auch eine Gelegenheit bieten, über die positiven Auswirkungen zu sprechen, die Religion auf die Gesellschaft hat und wie sie Impulse geben kann, die Zukunft mitzugestalten. Dazu gehört auch, dass die Menschen verschiedener Glaubensrichtungen nicht aufgeben, im offenen und ehrlichen Dialog und in Interaktion miteinander zu stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.sinsheim.bahai.de, Tel.:07261/735 440

Anzeige SwopperQuelle: Dietlind Götz-Uhler

Das könnte Sie auch interessieren…

Großes OpenAir im Schlosspark Angelbachtal

Am 26. Juli steigt im Schlosspark zum zweiten Mal ein einmaliges OpenAir Konzert! Die bekannte Cover-Band Fate wird gut 3 Stunden auf der Schlosspark-Bühne im hinteren Bereich des Schloßparks (bei der Brücke an der Sonnenberghalle) die Zuhörer mit ihrer Musik...

Der letzte Landgang von U17 – erfolgreicher Roll-off in Haßmersheim

Das letzte Mal auf Wasser – begleitet von ehemaligen U-Boot-Fahrern, vielen Schaulustigen und dem U17-Transportteam ging U17 in den frühen Morgenstunden des 13. Julis final an Land. Am Sonntag, 14. Juli, wird die Reise ins Technik Museum Sinsheim auf der Straße...

Sinsheim – Gesuchter Straftäter in der Fußgängerzone verhaftet

Am frühen Freitagmorgen zog ein 25-jähriger Mann gemeinsam mit dessen 27-jährigem Bekannten grölend durch die Sinsheimer Fußgängerzone, weshalb Anwohner die Polizei verständigten. Die alarmierte Polizeistreife führte bei den beiden Männern eine Personenkontrolle...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive