Beim Oktoberfest wurde geböllert

(zg) Neben dem traditionellen Oktoberfest des Schützenvereins Adersbach fand in diesem Jahr auch das erste Kreisböllertreffen statt. Wie in den vergangenen Jahren startete auch das Oktoberfest wie in München mit dem Fassbieranstich. Trotz des unberechenbaren Wetters konnten sich zahlreiche Gäste aus Nah und Fern die typisch bayrischen Schmankerl wie Haxen mit Knödel und Kraut oder halbe Händl schmecken lassen. Natürlich konnte man auch eine Mass Bier zu trinken erhalten. Am Nachmittag fand dann das erste Kreisböllertreffen statt. Es wurde von ca. 25 Gastschützen geböllert. Durch das erste Kreisböllertreffen soll der Zusammenhalt und die Kameradschaft unter den Kreisvereinen gestärkt werden. Jeder Teilnehmer am Kreisböllertreffen erhielt eine Urkunde sowie einen Pin zu Erinnerung an diese Veranstaltung.

Der Schützenverein möchte sich ganz herzlich bei seinen Gästen für den so zahlreichen Besuch bedanken. Verbunden mit der Hoffnung, dass wir Sie auch bei kommenden Veranstaltungen wieder in Adersbach begrüßen dürfen. Ein besonders Dankeschön gilt auch den vielen Helferinnen und Helfern, ohne die ein solches Fest nicht möglich wäre.

Quelle: Dirk Zwilling

Anzeige Swopper

 

 

Veröffentlicht am 9. Oktober 2019, 12:24
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=158000 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13