BLB startet mit Trilogie der Sommerfrische in die Freilichtsaison

(zg) Wie in jedem Jahr startet die Badische Landesbühne mit der Premiere in Sinsheim in die Freilichtsaison.

Dieses Jahr wird Carlo Goldonis Trilogie der Sommerfrische am 11. Juni 2014 um 20.30 Uhr im neuen Spielort Buchenauerhof in Sinsheim gezeigt.

Im italienischen Livorno sind die Vorbereitungen für den Sommerurlaub in vollem Gange, auch wenn ihn sich eigentlich keiner leisten kann. Der hochverschuldete Leonardo kauft bei den einheimischen Händlern in großem Stil auf Pump ein und der Schnorrer Ferdinando sucht noch eine kostenlose Mitfahrgelegenheit. In der Sommerfrische des Bürgertums steht nicht die Erholung im Mittelpunkt, sondern sich gegenseitig in Bewirtung, Kleiderwahl und Entertainment zu überbieten. Es treffen Klatschbasen, mittellose Mitgiftjäger und venezianische Zicken aufeinander, so dass Konflikte vorprogrammiert sind. „Intrigen, Hinterhältigkeiten und Komplotte geben sich die Hand“, erklärt Regisseur Carsten Ramm. Goldonis pointenreiche Komödie wird in Ramms turbulenter Inszenierung mit dreizehn Schauspielern auf die Bühne gebracht. Für besondere Unterhaltung sorgen dabei originelle Tänze mit Reisekoffern, die Choreographin Katrin Wolfram mit den Schauspielern einstudierte. Die Tanzeinlagen illustrieren die Reise der Sommerfrischler und ihre Erlebnisse rund um den Landaufenthalt. Die Koffer stammen dabei größtenteils aus Bruchsaler Privathaushalten. Ende Februar rief die Badische Landesbühne über die örtliche Presse dazu auf, alte Koffer und Truhen gegen Theatergutscheine zu tauschen. Insgesamt wurden über vierzig Reisegepäckstücke abgegeben, die nun ihren letzten großen Auftritt in der Sommerkomödie haben werden.

Inszenierung: Carsten Ramm

Ausstattung: Ines Unser

Musikalische Leitung: Hennes Holz

Choreografie: Katrin Wolfram

Mit: Kathrin Berg, Cornelia Heilmann, Evelyn Nagel, Andrea Nistor, Juliane Schwabe; Philip Badi Blom, Philipp Dürschmied, Matthias Hinz, Hannes Höchsmann, Andreas Krüger, Stefan Holm, Ghorban Moinzadeh, Ole Xylander.

Premiere: 11. Juni 2014, 20.30 Uhr

Sinsheim, Buchenauerhof

Bei schlechter Witterung: Stadthalle Sinsheim

VVK:

Bürgerbüro der Stadtverwaltung, Tel. 07261-404136

Buchhandlung Bücherland, Tel. 07261-64288

Buchhandlung Doll, Tel. 07261-2322

Veröffentlicht am 7. Juni 2014, 06:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=42643 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen