„Café Sparkasse“ lädt ein zum Weltspartag

Am 31. Oktober sammelt Sparkasse Kraichgau in allen 56 Filialen für gute Zwecke

(zg) Ein Festtag soll es werden, der Weltspartag bei der Sparkasse Kraichgau. Ein Festtag für große wie kleine Besucher, aber auch ein Festtag für Menschen, denen es nicht so gut geht. „Wir werden unseren Leitsatz ‚GUT für die Region‘ wieder mit allen Mitarbeitern umsetzen und gemeinsam am 31. Oktober Spenden für Kinder und Jugendliche aus der Region sammeln“, sagen die Weltspartag-Organisatorinnen Ulrike Nernosi und Stefanie Schmitt. Dabei sucht sich jede der 56 Filialen ihren eigenen sozialen Zweck aus, so dass die Spenden garantiert vor Ort Gutes tun. Und: Auch dieses Jahr legt die Sparkasse Kraichgau in jeder Filiale auf den von den Kunden gespendeten Betrag die gleiche Summe oben drauf. „Die Sparkasse Kraichgau fühlt sich mit der Region und den Menschen, die dort leben, eng verbunden“, betont Bernd Holzer, Abteilungsdirektor Marktmanagement. „Und weil wir Teil des gesellschaftlichen Lebens in dieser Region sind, können sich insbesondere Vereine und soziale Einrichtungen auf die Sparkasse Kraichgau und deren finanzielle Unterstützung verlassen.“

Darüber hinaus lassen die Mitarbeiter der Sparkasse Kraichgau den Weltspartag für ihre Kunden zu einem Festtag werden und erwarten die Kunden in jeder Filiale mit von ihnen selbst gebackenen Kuchen, Kaffee und Sekt. Oder anders gesagt: die Mitarbeiter laden ein ins „Café Sparkasse“. Auch hier steht die Verbundenheit mit den Menschen im Vordergrund. „Das Gemeinschaftsgefühl spielt für uns eine entscheidende Rolle“, sagt Ulrike Nernosi. Einerseits die Gemeinschaft mit den Kunden, die man persönlich kennt und ganzheitlich berät und betreut; andererseits die Gemeinschaft unter allen Sparkassen-Kollegen, die diesen Festtag zusammen auf die Beine stellen, die alle anpacken, um etwas Gutes zu tun.

Nicht zu vergessen die kleinen Besucher, für die sogar eine Weltsparwoche vom 28. bis 31. Oktober angesagt ist. „Sparen ist nichts Althergebrachtes, sondern überaus modern“, so Stefanie Schmitt. „Schließlich haben auch Kinder und Jugendliche Wünsche und Ziele.“

Für alle Jungen und Mädchen, die mit ihrem Sparschwein in die Filialen kommen, gibt es zur Belohnung Plüschhandpuppe, Kopfhörer oder PlayMais als kleines Geschenk. Denn schon Kinder sollen möglichst früh erkennen, dass sich Sparen lohnt, dass sie sich durch Sparen ihre Wünsche erfüllen können.

Bereits am Mittwoch, 30. Oktober, steigt um 15.30 Uhr das KNAX-Kino mit der 3D-Animationskomödie „Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällen 2“ im Cineplex Bruchsal, Kinostar Bretten und Citydome Sinsheim. Dabei zahlen alle Kinder, die Mitglied des KNAX-Clubs sind, nur den halben Preis – sprich vier Euro. Restkarten sind in allen Filialen der Sparkasse Kraichgau erhältlich.

Quelle: Sparkasse Kraichgau

Veröffentlicht am 19. Oktober 2013, 13:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=32126 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen