CDs und DVDs sammeln unterstützt Kinderhilfsprojekte

3.500 EUR konnten aus dem Jahr 2012 gespendet werden

Foto: AVR
CDs und DVDs sammeln schont die Umwelt und kommt Kinderhilfsprojekten zugute

(zg) Die AVR Abfallverwertungsgesellschaft des Rhein-Neckar-Kreises mbH bietet seit Jahren einen Service zur Verwertung von CDs und DVDs im Rhein-Neckar-Kreis an.

Im Verwaltungszentrum der AVR in Sinsheim in der Muthstr. 4 sowie bei den Abfallanlagen in Sinsheim, Wiesloch, Ketsch und Hirschberg und in vielen Gemeinden im Rhein-Neckar-Kreis stehen Sammelboxen für unverpackte CDs und DVDs bereit. Dort können die runden Scheiben kostenlos abgegeben werden.

Mit der Recyclingaktion lässt sich der wertvolle Rohstoff Erdöl sparen und gleichzeitig dient die Aktion einem guten Zweck. Durch die Rückgewinnung von Polycarbonat trägt die Blueboxx dazu bei, die begrenzten Ressourcen der Natur nachhaltig zu schonen. Für jede gefüllte Box, die an das Recyclingunternehmen „Blue Boxx“ zurückgesandt wird, geht ein Euro zugunsten eines Kinderhilfsprojekts.

Im Jahr 2012 wurden insgesamt 3.315 volle „Blueboxxen“ an das Recyclingunternehmen weitergeleitet. Diese Summe wurde aufgerundet und so konnten 1.750 EUR an das Projekt „Herzenssache“ in Baden-Württemberg gespendet und 1.750 EUR konnten an ein überregionales Kinderhilfsprojekt übergeben werden.

Im täglichen Leben begegnen uns die kleinen Scheiben überall. Selbst wer sie nicht kauft, findet die silberfarbenen Datenträger häufig in Zeitschriften oder Werbesendungen als mehr oder weniger erwünschte „Beilage“.

Die Silberlinge bestehen aus dem hochwertigen Kunststoff Polycarbonat und einer dünnen Aluminiumschicht. Beim Recycling werden die Schichten wieder getrennt, der gewonnene Kunststoff kann ohne größeren Aufwand verwertet und in Produkten von der Automobilindustrie bis hin zur Medizintechnik wieder verwendet werden.

Alle Sammelstellen für CDs und DVDs im Rhein-Neckar-Kreis findet man unter www.avr-rnk.de wie folgt: Abfallentsorgung kommunal/Leistungen/Sammlungen mit Herz.

Der Geschäftsführer der AVR GmbH, Alfred Ehrhard, bedankt sich bei den Einwohnern des Rhein-Neckar-Kreises, die zu dieser Spendensumme maßgeblich beigetragen haben, und bittet auch weiterhin darum, dass die gebrauchten CDs und DVDs in den Sammelstellen abgegeben werden und auf gar keinen Fall im Restmüll landen. Denn nur durch eine separate Sammlung wird die Umwelt nachhaltig geschont und somit können auch in diesem Jahr wieder die Spendenerlöse sinnvollen Kinderhilfsprojekten zugute kommen.

Quelle: AVR

Veröffentlicht am 10. April 2013, 19:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=21949 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen