Chris fällt sechs bis acht Wochen aus

(zg) Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim wird in den kommenden Wochen auf Defensivspieler Chris (34) verzichten müssen. Der Brasilianer zog sich während des Trainings am Donnerstag einen Riss des Syndesmosebandes im linken Sprunggelenk zu. Er wird den Kraichgauern voraussichtlich sechs bis acht Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Quelle: TSG 1899 Hoffenheim

Veröffentlicht am 15. Februar 2013, 14:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=19147 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen