„Das Erbrecht des Ehegatten“

(zg) Die Volkshochschule Sinsheim lädt am Dienstag, 19. März, 20 Uhr, zu einem Vortrag mit dem Thema „ Das Erbrecht des Ehegatten“ in den Vortragssaal der Städt. Musikschule Sinsheim ein.

In vielen Familien handelt es sich bei dem Thema Erbschaft um ein Tabuthema. Dabei dient eine rechtzeitige Regelung gerade dazu, später den Familienfrieden zu erhalten, unnötigen Streit unter den Erben zu vermeiden und den länger lebenden Ehegatten – soweit wie möglich – abzusichern. Der Vortrag ist so konzipiert, dass Ihnen zunächst ein Überblick darüber verschafft wird, wie Ehegatten neben Verwandten bei Eintritt der gesetzlichen Erbfolge erben. Anschließend werden die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und die Besonderheiten eines Ehegattentestaments aufgezeigt. Abschließend wird auf das Pflichtteilsrecht des Ehegatten und die Erbschaftsteuer eingegangen.

Referentin ist Frau Rechtsanwältin Gabriela Kropp, Kanzlei Rudolf & Kollegen. Sie ist Fachautorin, Mitglied der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge (DVEV) und ausschließlich im Erbrecht tätig. (Eintritt: 4 Euro).

Quelle: VHS Sinsheim

Veröffentlicht am 27. Februar 2013, 09:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=18695 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen