Denkmalschutz – Belastung oder Chance?

MELAP Plus lädt zum offenen Dialog mit Eigentümern und Bürgern ein.

(zg) Besonderes Kennzeichen der historischen Ortskerne von Adersbach, Ehrstädt und Hasselbach sind die zahlreichen Wohngebäude und Hofanlagen, die aufgrund ihrer heimatgeschichtlichen Bedeutung als Baudenkmäler ausgewiesen sind. Im Rahmen des Modellprojekts MELAP Plus des Landes Baden-Württemberg zur Eindämmung des Landschaftsverbrauchs kommt der Revitalisierung und Renovierung von Bestandsgebäuden eine besondere Bedeutung zu. Welche Chancen und Pflichten haben dabei die Eigentümer von denkmalgeschützten Gebäuden? Was kann jeder einzelne Bürger aus Adersbach, Ehrstädt und Hasselbach tun, um die Geschichte des Dorfes für die Enkel zu bewahren?

Die MELAP Plus Akteure laden zum offenen Bürgergespräch mit Eigentümern und Interessenten zum Thema „Chance Denkmalschutz“ in den Bergdörfern ein:

Am Freitag, den 22.02.13 um 18 Uhr in der eh. Synagoge in Ehrstädt.

Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.

Quelle: Stadt Sinsheim

Veröffentlicht am 9. Februar 2013, 13:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=18308 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13