Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 18. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Der Diebstahl schockiert: Eheringe vom Grabstein gestohlen

14. Mai 2023 | > Sinsheim, Gesellschaft, Leitartikel, Photo Gallery, Polizei

Sinsheim – In einem beispiellosen Fall von dreistem Diebstahl wurde auf einem Friedhof in Ehrstädt, einem Vorort von Sinsheim, ein Grabstein gestohlen.

(gn)Der Täter entwendete zwei wertvolle Eheringe, die in den Stein eingelassen waren. Wie die örtliche Polizei am Sonntag mitteilte, gelang es dem Unbekannten, die Ringe mit einem bislang unbekannten Werkzeug gewaltsam aus dem Grabstein zu brechen, wobei das Grabmal erheblich beschädigt wurde.
Die gestohlenen Eheringe trugen eine eingravierte Erinnerung an das Hochzeitsdatum des verstorbenen Ehepaares. Über den genauen Wert der Goldringe und den entstandenen Schaden liegen noch keine Angaben vor. Die Ermittler gehen davon aus, dass sich die Tat zwischen Sonntag und Freitag ereignet hat. Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim unter der Telefonnummer 07261/6900 in Verbindung zu setzen. Die Ortsgemeinde ist tief betroffen über diese abscheuliche Tat und hofft auf eine rasche Aufklärung.

Das könnte Sie auch interessieren…

Städtepartnerschaftswochenende mit Barcs vom 9. bis 12. Mai

Reise der ungarischen Delegation nach Sinsheim zum 35-jährigen Jubiläum Seit 1989 pflegt die Stadt Sinsheim eine enge Städtepartnerschaft mit Barcs. In diesem Jahr gab es das 35-jähriges Bestehen zu feiern. Über das Fohlenmarktwochenende reiste eine kleine Delegation...

Ein Jahr lang unter Schäfern: Bärbel Schäfer zu Gast in Sinsheim

"Ein anderer Blick aufs Leben" Die Journalistin und Moderatorin Bärbel Schäfer war am Montag, 13. Mai mit ihrem neuesten Buch „Eine Herde Schafe, ein Paar Gummistiefel und ein anderer Blick auf Leben“ zu Gast in der Stadtbibliothek Sinsheim. Im Gepäck hatte sie viele...

Blockierte Rettungswege und Falschparker: Testfahrt der Feuerwehr zeigt Problematik auf

Zugeparkte Straßen behindern Feuerwehr und Rettungsdienste Rettungswege freizuhalten ist eine der wichtigsten Regeln, die Autofahrer beachten müssen. Falschparker sind nicht nur lästig, sondern gefährden auch massiv Einsätze von Feuerwehr und Rettungsdiensten. Sie...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive