Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 13. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Der Reichsbürger wird in der Dr.-Sieber-Halle in Sinsheim gezeigt

19. März 2024 | > Sinsheim, Kultur & Musik, Leitartikel, Photo Gallery

Annalena & Konstantin Küspert Der Reichsbürger

Ein Mann stellt sich dem Publikum als Wilhelm S. vor und bedankt sich beim Theater für die Einladung. Er möchte eine „kleine Einführung zum Thema Selbstverwaltung, Wege in die Unabhängigkeit“ halten. Klingt interessant, oder? Doch je länger der Vortrag dauert, umso deutlicher wird, dass er die Rechtmäßigkeit der Bundesrepublik anzweifelt. Ist der Mann ein Reichsbürger?

Annalena und Konstantin Küsperts Monolog „Der Reichsbürger“ wird am Mittwoch, 17. April 2024, um 19.30 Uhr, in der Dr.-Sieber-Halle in Sinsheim gezeigt.

Nach der Vorstellung bietet die Badische Landesbühne in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg ein Nachgespräch an.

Reichsbürger sind Menschen, die sich aus dem Gesellschaftsvertrag zurückziehen. Sie gründen eigene Kleinstaaten und setzen eigenmächtig Reichskanzler oder Kaiser ein.

Auch in Baden-Württemberg ist die Bewegung aktiv: Im November 2023 gab es bundesweite Razzien, unter anderem auch in der Nähe von Bruchsal und Baden-Baden. Dort sollen einzelne Personen Aktionen gegen Polizeidienststellen und andere Einrichtungen geplant haben. Sind Reichsbürger lediglich Realitätsverweigerer, Utopisten oder gar radikale Wutbürger? Wie gefährlich sind sie für unsere Demokratie?

Annalena und Konstantin Küsperts Monolog forscht nach den Hintergründen der Bewegung und fragt: Wie viel Reichsbürger steckt in uns?

Inszenierung: Sarah Johanna Steinfelder, Bühne und Kostüm: Soojin Oh, Sounddesgin: Haesoo Jung

Mit: Tobias Gondolf

Altersempfehlung ab 14 Jahren
Mittwoch, 17. April 2024, 19.30 Uhr
Sinsheim, Dr.-Sieber-Halle, Nachgespräch im Anschluss

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung J. Doll, Bahnhofstr. 17, 74889 Sinsheim
Telefon: 07261/2322, E-Mail: [email protected]

Touristinformation Sinsheim, Hauptstr. 92, 74889 Sinsheim
Telefon: 07261/404109, E-Mail: [email protected]

Bücherland Sinsheim, Kirchplatz 12, 74889 Sinsheim
Telefon: 07261/64288, E-Mail: [email protected]

Quelle: Badische Landesbühne

Das könnte Sie auch interessieren…

AVR Standorte schließen früher

Am 25.04. und 26.04. schließen alle Anlagen der AVR Kommunal bereits um 12:00 Uhr Aus betriebsinternen Gründen schließen die AVR Anlagen in Sinsheim, Wiesloch, Ketsch und Hirschberg sowohl am Donnerstag, den 25. April, als auch am Freitag, den 26. April 2024, für den...

Sinsheim profitiert vom Krankenhausbauprogramm

Standort Sinsheim profitiert vom Krankenhausbauprogramm - „Qualität der medizinischen Versorgung im Rhein-Neckar-Kreis wird nachhaltig gestärkt“ Die Gesundheitszentren Rhein-Neckar (GRN) profitieren am Standort Sinsheim mit einer großen Summe vom diesjährigen...

Sinsheim – Fahrradfahrer stürzt eine Mauer und verletzt sich tödlich (Update)

Radfahrer verstirbt noch an der Unfallstelle nach Sturz Der in der Steinsbergstraße alleinbeteiligt gestürzte 49-jährige Radfahrer zog sich hierbei schwerste Verletzungen zu. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Das teilte die Polizei Mannheim in...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive