Die Geschichte von Reihen

Im Jahre 858 wurde die Gemeinde „Rien“ erstmals urkundlich erwähnt, als
der Abt des Klosters Lorsch einen Tauschakt mit Wiesen und Äckern
gegen andere Grundstücke an den Grafen Neipperg im
Württembergischen Oberamt Brackenheim vornahm. 1332 schrieb
man „Rihen“, 1741 „Reyheim“. Das Dort war von altersher
kurpfälzisch, 1803 fürstlich-leiningisch und 1806 badisch.
In Reihen wurde 1893 der durch seine Forschungen an der Kerr-Zelle berühmt gewordene
Prof. August Karolus geboren. Ihm gelang es, 1924 die erste vollständige
Fernsehübertragung der Welt in Betrieb zu nehmen. Er war Professor für angewandte
Elektrizitätslehre an der Universität Leipzig, später in Freiburg und leistete außerdem wichtige
Beiträge für den Bau von Quarzuhren.
Quelle: Stadt Sinsheim

Veröffentlicht am 23. Juni 2012, 15:30
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=4445 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen