Die magische Marke soll unbedingt geknackt werden!

2. Volksbank Kraichgau Firmenlauf Sinsheim am 4. Juli 2013 um 19.00 Uhr

Bei der zweiten Austragung soll sie bereits fallen. „Im vergangenen Jahr gingen genau 596 Läuferinnen und Läufer an den Start. Nach unseren Erfahrungswerten von anderen Läufen, bei denen sich die Zahl der Läufer vom ersten zum zweiten Jahr nahezu verdoppelt haben, würde das bedeuten, dass wir am 4. Juli die Schallmauer von 1.000 Teilnehmern überschreiten werden“, erklärt Stefan Hamann vom Veranstalter Hamann and Friends mit einem Lächeln bei der Vorstellung des 2. Volksbank Kraichgau Firmenlauf Sinsheim. Die Strecke wird wieder etwas länger als fünf Kilometer lang und für Jedermann zu bewältigen sein. Nach dem Lauf gibt es wieder eine After-Run-Party in der Elsenzhalle. Start und Ziel ist beim Helmut-Gmelin-Stadion.

Überall sah man im vergangenen Juli strahlende Gesichter. Ob während des Laufs bei den Teilnehmern auf oder den Zuschauern an der Strecke oder bei den Besuchern der anschließenden After-Run-Party in der Sinsheimer Elsenzhalle. „Mit einer solchen Resonanz bei der ersten Veranstaltung hätte ich nicht gerechnet. Ich bin absolut begeistert von diesem Lauf“, freute sich damals Thomas Geier, stellvertretender Sprecher des Vorstandes des Hauptsponsors Volksbank Kraichgau-Wiesloch-Sinsheim bei der offiziellen Siegerehrung. „Genau diesen Spaß wollten wir in den Gesichtern sehen. Das macht unseren Firmenlauf aus“, lachte Stefan Hamann von der veranstaltenden Agentur Hamann and Friends aus Heilbronn, die unter anderem pro Jahr acht solcher Firmenläufe im ganzen Bundesgebiet organisieren und durchführen. „Die Läufer sollen wegen des Spaßes dabei sein, der sportliche Wettkampf ist nebensächlich. ´Dabei sein ist alles´ lautet unser Motto.“

Durch viele positive Rückmeldungen im vergangenen Jahr und etlichen Anfragen für 2013 hofft man deshalb bei der zweiten Austragung bereits auf eine vierstellige Teilnehmerzahl. „Nach dem Erfolg beim 1. Volksbank Kraichgau Firmenlauf mit rund 600 Teilnehmern und mehr als 2.000 begeisterten Zuschauern an der Strecke, ist es für uns selbstverständlich, diesen Lauf auch weiterhin zu unterstützen. Unser diesjähriges Ziel muss lauten, die 1.000er Teilnehmerzahl zu überschreiten“, erklärt Thomas Geier von der Volksbank Kraichgau-Wiesloch-Sinsheim.

„Wir haben uns in 2012 auf ein Wagnis eingelassen und wurden von der positiven Resonanz seitens der Teilnehmer und Zuschauer positiv überrascht. Der Erfolg gab und gibt uns Recht – bereits zum jetzigen Zeitpunkt erhalten wir immer wieder Anfragen, wann denn der nächste Lauf stattfinden wird“, so das Vorstandsmitglied des Hauptsponsors. Die Organisatoren haben mit ihrem Konzept eines Just-for-Fun-4er-Teamlaufs in Sinsheim also nicht nur den Geschmack von vielen Läufern und der heimischen Wirtschaft getroffen, sondern auch den von Oberbürgermeister Jörg Albrecht: „Nach der gelungenen Premiere des Volksbank Kraichgau Firmenlaufs Sinsheim im letzten Jahr mit mehr als 600 Teilnehmern, blicken wir nun auf die Fortsetzung des Firmenlaufs und hoffen natürlich, dass dieser noch mehr Zuspruch findet und sich die Schätzung der Organisatoren mit mehr als 1.000 Teilnehmer bewahrheitet. Wir als Stadt und ich als OB unterstützen den Lauf sehr gerne, denn er ist eine Bereicherung für Sinsheim.“
Aufgrund dieser positiven Rückmeldungen wird am Grundkonzept auch nichts verändert. „Wir werden wieder in 4er-Teams starten. Die Zeiten aller vier Läufer werden dabei im Ziel zu einer Zeit addiert. Wie sich die Teams dabei zusammen setzen, bleibt allen selbst überlassen. Ob aus einer Firma, einer Behörde, einer Skatrunde, einer Freundes-Runde, einer Familie oder einem Verein – alles ist zulässig. Hauptsache der Spaß-Faktor und das ´Dabei-sein´ stehen im Vordergrund. Zusätzlich soll der Teamgeist und das „Wir“-Gefühl durch das gemeinsame Laufen gestärkt werden.“ Aus diesem Grund werden Teams mit besonders attraktiven Laufmonturen oder die im Schnitt älteste Mannschaft besonders prämiert. Extra hervorgehoben wird auch die Firma, die die meisten Teams stellt. Insgesamt gibt es drei verschiedene Anmeldegruppen: Männer, Frauen und Mixed. Die Mixed-Teams können frei kombinierbar aus drei Frauen und einem Mann, zwei Frauen und zwei Männer oder einer Frau und drei Männern bestehen. Unterschiedliche Alterswertungen werden nicht vorgenommen.
Fast gleich bleibt auch die Strecke für 2013. Einzig der Start wird aus dem Helmut-Gmelin-Stadion auf den Schwimmbadweg verlegt. „Die Strecke führt die Läufer um den Segelflugplatz, an der Elsenz entlang und in die Innenstadt. Über Karlsplatz, Rosengasse und Bahnhofsstraße geht es wiederum entlang der Elsenz über den Schwimmbadweg zurück zum Stadion. Die Streckenlänge beträgt etwa 5,1 km. Im Ziel erwartet alle „Finisher“ kostenloses Mineralwasser von Ensinger Mineralbrunnen sowie alkoholfreies Weizenbier von Krombacher. Für die Regeneration nach der körperlichen Anstrengung sorgen dazu eine Massagestation und ein kaltes Fußbad von der AOK Rhein-Neckar-Odenwald in Kooperation mit Reha-Med“, erklärt Michael Müller, der Streckenchef des Volksbank Kraichgau Firmenlaufs Sinsheim. Den Abschluss bildet wieder eine große After-Run-Party mit Siegerehrung und DJ in der Elsenzhalle.

Anmeldungen sind bequem ab sofort auf der Internetseite www.firmenlauf-sinsheim.de möglich. Die Anmeldegebühr beträgt 50,- Euro inkl. MwSt. pro Team, also 12,50 Euro pro Teilnehmer. Hierin inkludiert sind neben der Lauforganisation vier Startnummern und Einweg-Zeitmesschips, kostenlose Zielverpflegung mit Wasser und isotonischen Sportgetränken von Ensinger Mineralbrunnen, alkoholfreies Weizenbier von Krombacher, Streckensicherung und medizinische Erstversorgung, kostenlose Ummeldung der Teilnehmer vor und am Lauftag, After-Run-Party mit Siegerehrung und DJ, Sachpreise für die Sieger aller Wertungskategorien, Team-Urkunde und -Ergebnisliste online als pdf zum Download sowie Online-Zielvideo jedes/er Teilnehmers/in. Anmeldeschluss ist der 25. Juni 2013. Weitere Informationen zum Beispiel über genauen Streckenverlauf, das Rahmenprogramm oder die Teilnahmebedingungen erhält man ebenfalls ab sofort unter www.firmenlauf-sinsheim.de.

Quelle: Hamann and Friends GmbH

 

Veröffentlicht am 24. März 2013, 09:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=21021 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen