Die neue generalistische Pflegeausbildung an der Albert-Schweitzer-Schule in Sinsheim

Drei Pflegeberufe in einem

(zg) Die Reform der Pflegeberufe macht es möglich: Zum kommenden Schuljahr bietet die Albert-Schweitzer-Schule in Sinsheim die generalistische Pflegeausbildung an mit einem Abschluss, der in der gesamten EU anerkannt ist.

Ziel der Ausbildung ist die Qualifizierung für die Pflege von Menschen in allen Altersstufen in stationären und ambulanten Pflegesituationen. Die Entscheidung zwischen einer Ausbildung in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege oder der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege ist somit nicht mehr notwendig. Ob ambulanter Pflegedienst, Alten- und Pflegeheim, Krankenhaus oder Kinderkrankenhaus – grundsätzlich stehen alle pflegerischen Versorgungsbereiche nach einer abgeschlossenen generalistischen Pflegeausbildung offen.

Um die breite praktische Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann zu gewährleisten, sind praktische Einsätze in mehreren Bereichen der Pflege notwendig. Die Auszubildenden schließen einen Ausbildungsvertrag mit einem Träger der praktischen Ausbildung ab. Dies kann ein ambulanter Dienst, ein stationäres Pflegeheim oder ein Krankenhaus sein. Von dort wechseln sie zeitweise in andere Pflegebereiche. Damit dies gelingen kann, werden die praktischen Einsatzorte vom Rhein-Neckar-Kreis zentral koordiniert. Insgesamt umfasst die generalistische Pflegeausbildung 2100 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht an der Berufsfachschule und 2500 Stunden praktische Ausbildung.

Die Albert-Schweitzer-Schule bietet zum 01.08.20 die Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann an. Die Anmeldung sollte bis März erfolgen.

Am 28.01.20 findet an der Albert-Schweitzer-Schule um 19.00 Uhr eine Informationsveranstaltung zur neuen generalistischen Ausbildung statt, bei der die Zugangsvoraussetzungen, die Inhalte und der Aufbau der Ausbildung vorgestellt werden.

Außerdem wird am 28.01. über die einjährige Ausbildung zur Altenpflegehelferin/zum Altenpflegehelfer sowie über die zweijährige Ausbildung zur Altenpflegehelferin/ zum Altenpflegehelfer für Menschen mit Migrationshintergrund informiert.

Info: www.ass-sinsheim.de oder beim Sekretariat der Albert-Schweitzer-Schule Sinsheim, Tel. 07261/946300

Quelle: Helge Riffelt-Bernerth 

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 15. Januar 2020, 16:11
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=161175 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15