Bleiben Sie informiert  /  Montag, 17. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

DiNaMobil – Workshop-Roadshow der Digitalen Nachbarschaft (DiNa) für mehr Sicherheit im Netz

3. Mai 2017 | Das Neueste, Verbraucherinformationen

Am 18. Mai 2017 in Angelbachtal
DiNaMobil nennt sich eine Workshop-Reihe des Projekts Digitale Nachbar-schaft (DiNa) für mehr Sicherheit im Netz, die ab Mai im ganzen Bundesgebiet durchgeführt wird.
Am Donnerstag, 18. Mai 2017, macht die Workshop-Roadshow in Angelbachtal Halt. Von 16:00 bis 19:00 Uhr können sich ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger im Rathaus in der Schlossstraße 1 zu Multiplikatoren für Internet-Sicherheit ausbilden lassen. In praxisorientierten Workshops werden sie von ei-nem professionellen Trainer geschult und befähigt, ihr (neues) Wissen in ihrem Umfeld weiterzugeben. Vermittelt werden u.a. Basiswissen zur verschlüsselten Kommunikation, Firewalls, Fotos und Kommentaren im Netz, Live-Streams, Kontodaten, Online-Shopping und vieles mehr.
 
Anzeige SwopperDie Veranstaltung ist kostenfrei. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich bis spätestens zum 10. Mai bei Barbara Schäuble von der Stabsstelle Wirtschaftsförderung des Rhein-Neckar-Kreises anmelden: Tel. 06221 522-2501, EMail [email protected].
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Weitere Infos gibt es im Internet unter www.digitale-nachbarschaft.de
Hintergrund:
Das Projekt Digitale Nachbarschaft des Vereins Deutschland sicher im Netz e.V. vermittelt IT-Sicherheitswissen insbesondere für ehrenamtliche engagierte Personen. Das Projekt Digitale Nachbarschaft startete 2015 und läuft über mehrere Jahre. Es wird gefördert durch das Bundesministerium des Innern und von den DsiN-Mitgliedern Google und Deutsche Telekom AG unterstützt. 2016 wurde das Projekt als „Ausgezeichneter Ort“ im Wettbewerb „Deutschland – Land der Ideen“ geehrt. Das Motto des Wettbewerbs lautete „NachbarschafftInnovation – Gemeinschaft als Erfolgsmodell“.
Quelle: Silke HArtmann

Das könnte Sie auch interessieren…

Wasserburg und alla hopp!-Anlage in Schwarzach

Die Sinsheimer Erlebnisregion stellt sich vor – Hinter jedem Hügel ein neuer Ausblick Zwei Mal im Monat werden Highlights und Geheimtipps der Sinsheimer Erlebnisregion vorgestellt. Heute an der Reihe: Die Wasserburg und die alla hopp!-Anlage in Schwarzach Die...

Ausbau der Kinderbetreuungsplätze

Erweiterung des Katholischen Kindergartens St. Michael In Sinsheim fehlt es derzeit an Kinderbetreuungsplätzen. Der Grund für die fehlenden Plätze ist eigentlich ein erfreulicher: Sinsheim ist für junge Familien ein attraktiver Wohnort und Lebensmittelpunkt. Die Stadt...

GRN-Klinik Sinsheim: Immer ein offenes Ohr für die Interessen von Patientinnen und Patienten

Elisabeth Link, Patientenfürsprecherin der GRN-Klinik Sinsheim, gibt Einblicke in Ihre Arbeit Seit Januar 2023 kümmert sich Elisabeth Link als Patientenfürsprecherin um die Belange der Patienten. Patientenfürsprecher sind unabhängige und ehrenamtlich tätige...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive