Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 05. März 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Drei Tatverdächtige nach Buntmetalldiebstahl auf frischer Tat festgenommen

5. März 2013 | Das Neueste, Polizei

Staatsanwaltschaft Heidelberg erwirkt Haftbefehle

Sinsheim:

Von der Polizei auf frischer Tat festgenommen wurden drei Tatverdächtige im Alter von 27, 30 und 36 Jahren, als sie am Montagabend gegen 22.30 Uhr auf dem Gelände eines Metall verarbeitenden Betriebs in der Eberhard-Layher-Straße Metall entwenden wollten.

Seit Anfang Februar waren mehrfach aus einem Anbau der Firma Metallspäne – überwiegend aus Bronze – entwendet worden. Der Schaden beläuft sich bislang auf insgesamt ca. 3.500 €. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten die Täter unter Zurücklassung des bereitgestellten Diebesguts. Im Rahmen der Fahndung konnten die drei Tatverdächtigen kurz darauf in der Neulandstraße entdeckt und vorläufig festgenommen werden. Bei der Durchsuchung des 36-jährigen Tatverdächtigen wurde ein Fahrzeugschlüssel für einen Mercedes Vito gefunden. Das von den Männern zum Abtransport der Beute bereitgestellte Fahrzeug konnte in Tatortnähe aufgefunden und sichergestellt werden.

Die Überprüfung der drei Tatverdächtigen ergab, dass nur der 30-Jährige über einen Wohnsitz in Deutschland verfügt. Bei der von der Staatsanwaltschaft Heidelberg angeordneten Durchsuchung seiner Wohnung in Sinsheim wurden sechs Kettensägen und eine Baumschere sichergestellt. Nach den bisherigen Ermittlungen stammen diese Gegenstände aus vorausgegangenen Einbrüchen in eine Firmenhalle im Fohlenweideweg und in die nahegelegene Zuchtanlage der Kleintierzüchter in Sinsheim in der Nacht zum 28.02.2013.

Alle drei Tatverdächtigen wurden erkennungsdienstlich behandelt. Der 30-Jährige aus Sinsheim wurde anschließend auf freien Fuß gesetzt. Die beiden weiteren Tatverdächtigen wurden am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt, da sie die in Deutschland keinen festen Wohnsitz haben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurden gegen sie Haftbefehle erlassen. Anschließend wurden sie in verschiedene Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

Das könnte Sie auch interessieren…

Frist für die Abgabe von Wahlvorschlägen für die Kommunalwahl

Vorschläge können bis 28. März eingereicht werden Das Wahlamt der Stadt Sinsheim erinnert daran, dass Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats und für die Wahlen der Ortschaftsräte am 9. Juni 2024 noch bis spätestens 28. März 2024 („Gründonnerstag“) um 18:00 Uhr...

Erfolgreich selbstständig neben dem Job

Kostenloser Infoabend der IHK am 20. März Das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar informiert am 20. März 2024 in einer kostenlosen Veranstaltung im Sinsheimer Rathaus über die Existenzgründung im Nebenerwerb. Oft ist eine kleine...

Harry Seyberth Tenor-Saxophon-Live

Das Restaurant Zur Rosenbrücke in Sinsheim-Rohrbach lädt zum Konzert. Am Freitag dem 05.04.24 erleben Sie live Tenor-Saxophon gespielt von Harry Seyberth ab 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Das neue Programmes 2024 besteht aus bekannten Jazz, Blues, und Pop Songs und ist mit...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive