Dringend weitere Zeugen gesucht

Sinsheim: (pol) Dringend auf Zeugenhinweise angewiesen ist die Polizei bei der Klärung eines Verkehrsunfalls, bei dem am Dienstag, 02.07.2013, ein Autofahrer einem elfjährigen Mädchen über beide Füße fuhr. Das Kind hatte um 16.15 Uhr den Fußgängerüberweg in der Friedrichstraße in Höhe der Stadthalle bei „grün“ überquert. Der Autofahrer, der aus Richtung Hauptstraße kam, missachtete das Rotlicht, nach dem Vorfall bremste er kurz ab, anschließend entfernte er sich aber vom Unfallort. Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte der Halter des genannten Autos ermittelt werden, er bestreitet jedoch eine Beteiligung. Den genannten Zeugen hat sich eine weitere Zeugin am Unfallort zu erkennen geben, die auch das Kennzeichen abgelesen hat. Wichtig für die weiteren Ermittlungen wären vor allem Hinweise zum Fahrzeugtyp und Farbe. Diese Zeugin, sowie weitere Beobachter des Vorfalls werden gebeten, sich unter Telefon 07261/6900 bei der Polizei in Sinsheim zu melden.

Veröffentlicht am 9. Juli 2013, 17:08
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=27344 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen