Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 24. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Earth Hour 2014

24. März 2014 | Allgemeines, Das Neueste

Am 29. März 2014 ist es wieder soweit: Die Welt macht das Licht aus. Ab 20.30 Uhr schalten weltweit Millionen von Menschen für eine Stunde die Lichter aus, um ein Zeichen für den Schutz unseres Planeten zu setzen. Das Brandenburger Tor, der Kölner Dom, die Dresdner Frauenkirche – im Dunkeln. Sydney’s Opernhaus, das Empire State Building in New York und das Kolosseum in Rom – im Dunkeln. Dafür strahlen verdunkelte Gebäude und tausende Kerzen an vielen verschiedenen Orten auf der Welt eine Botschaft aus: Schützt unser Klima und unsere Umwelt!

Überall kommen Menschen zusammen, um sich gemeinsam für unsere Erde stark zu machen. Aber auch jeder einzelne zu Hause trägt mit seiner Hand am Lichtschalter seinen Teil zur großen Bewegung Earth Hour bei – und dazu, dass ganze Straßenzüge am 29. März ab 20:30 Uhr im Dunkeln versinken.

Sinsheim ist in diesem Jahr zum ersten Mal dabei und wird das Licht an verschiedenen öffentlichen Gebäuden (Auto & Technik Museum, Stift Sunnisheim, Burg Steinsberg) am 29.03.2014 um 20.30 Uhr für eine Stunde ausschalten.

Die WWF Earth Hour ist die größte globale Klima- und Umweltschutzaktion, die es gibt. Es ist eine Gemeinschaftsaktion, die nachwirkt: Die Aktion motiviert weltweit Millionen Menschen dazu, umweltfreundlicher zu leben und zu handeln – weit über die sechzig Minuten hinaus. Nicht nur zur Earth Hour, sondern auch im alltäglichen Leben. Dabei kann jeder mitmachen. Denn: Jeder kann Klima! – so das Motto der achten WWF Earth Hour am 29. März 2014.

Sollten Sie noch Fragen zur Earth Hour 2014 haben, so wenden Sie sich an Frau Höglinger bei der Stadtverwaltung Sinsheim (Tel.: 07261/ 404 218 oder [email protected]).

Quelle: Stadt Sinsheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Zweckverband High-Speed-Netz Rhein-Neckar

Sinsheimer Schulen und Gewerbegebiete profitieren von staatlichen Förderprogrammen  Gigabitfähige Breitbandversorgung bis Frühjahr 2026 verfügbar Die vorläufigen Förderbescheide von Bund und Land liegen vor. Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des...

Jugendliche sollen ihr Wahlrecht nutzen

Austausch mit der 9. Klassenstufe der Realschule Waibstadt Der örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte besuchte die Realschule in Waibstadt und wurde dabei von Kurt Lenz, CDU-Gemeinderat und Casu Doğan von ArbeiterKind.de begleitet, einer Initiative zur...

Vandalismus am Blitzertrailer

„Manfred“ wurde besprüht – Belohnung ausgesetzt Am Sonntag, den 18. Februar 2024 wurde der in der Bevölkerung unter dem Namen „Manfred“ bekannte mobile Blitzertrailer der Stadt in der Karlstraße in Angelbachtal mit Farbe beschmiert. Ein bislang unbekannter Täter hat...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive