Raubüberfall

Eschelbronn:

Überfallen wurde die Inhaberin eines Büchergeschäftes mit Postfiliale in der Oberstraße in Eschelbronn. Gegen 17.04 Uhr betraten zwei jüngere Männer das Büchergeschäft, bedrohten die Inhaberin mit Schußwaffen und forderten die Herausgabe von Bargeld.

Nachdem ihnen hierauf ein geringer Bargeldbetrag ausgehändigt wurde, flüchteten sie aus dem Geschäft, begaben sich zu einem um die Ecke abgestellten roten PKW und fuhren auf der Oberstraße in Richtung Zuzenhausen davon.

Beide Täter werden wie folgt beschrieben:

  1. Täter,  ca. 16-20 Jahre alt, ca. 170 cm groß, korpulent, rundes Gesicht, dunkle Augen, bekleidet  mit  dunkelblauen Jeans und dunklem Pullover, trug eine hellgraue Strickmütze
  2. Täter, ca. 16–20 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schlank, ovales Gesicht, bekleidet mit grauen Jeans und dunkler Jacke, war mit schwarzer Augenmaske mit Sehschlitzen maskiert

Beide Täter stammen vermutlich aus dem osteuropäischen Raum. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, u.a. eine Ringalarmfahndung, der Polizei verliefen bislang negativ.

Die Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen an die Telefonnummer:  06221/99-2421.

Veröffentlicht am 28. November 2012, 21:08
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=14261 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen