Einbruch in der Hauptstraße

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – In der Nacht zum Montag brachen bislang nicht ermittelte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegedienstes in der Hauptstraße brachial ein. Die Hauptzugangstüre zu dem Objekt ist aufgrund des im OG befindlichen Hotels unverschlossen. In den Räumlichkeiten des Pflegedienstes wuchteten die Einbrecher diverse Schränke und Behältnisse auf und durchwühlten diese nach Brauchbarem. In die Hände fiel ihnen u.a. auch ein Tresor, in dem sich Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro befand. In welcher Höhe Sachschaden an den aufgebrochenen Türen bzw. Behältnissen entstand, ist derzeit noch nicht geklärt und Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Als Einbruchszeit kommt Sonntagabend, 22 Uhr bis Montagfrüh, kurz vor 6 Uhr in Betracht. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 31. Oktober 2016, 14:05
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=108532 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15