„Er kommt, wir gehen!“

21. April 2013: Jahresfest der DMG – Feier für Jung und Alt – auch in Gebärdensprache

(zg). Jesus wird wiederkommen – seit 2.000 Jahren gibt diese Erwartung Christen einen Weitblick in die Zukunft und Kraft für den Alltag, um sich engagiert für Menschen in Not einzusetzen. Darum geht es beim Jahresfest der Deutschen Missionsgemeinschaft (DMG) am 21. April 2013 auf dem Buchenauerhof bei Sinsheim-Weiler. Das Jahresfest ist eine Art Frühlings-Erlebnistag für die ganze Familie, es beginnt um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst mit moderner Anbetungsmusik, Übersetzung in Gebärdensprache sowie parallel einem bunten Kinderfest und Teenager-Programm. Dann folgen Seminare, eine Ausstellung ausgewählter Projekte der DMG weltweit sowie persönliche Begegnungen.

Die DMG ist ein großes christliches Hilfswerk, über das derzeit 400 Mitarbeiter in verschiedenen kirchlichen Aufgaben und Hilfsprojekten in alle Welt entsandt sind. Sie möchte, dass die Besucher ihres Jahresfestes mit ihren Mitarbeitern ins Gespräch kommen. Dazu dient die informative, bunte Ausstellung in der Mittagspause – mit Kerstin Abbas, die in Lima Straßenkindern hilft; mit Frank Bosch, der in Kroatien Kindermusicals organisiert; und mit Andreas und Angela Staigmiller, die auf den Philippinen einheimische Mitarbeiter ausbilden. Die Ausstellung vermittelt Eindrücke aus exotischen Ländern wie der Mongolei, Thailand und dem Tschad und informiert über christliche Dienste wie Gemeindebau in Frankreich und Kinderhilfe in der Ukraine.

Das Thema des Festgottesdienstes um 10 Uhr ist „Jesus kommt wieder“, die Predigt hält DMG-Personalleiter Andrew Howes, der rund 90 Mitarbeiter in Afrika betreut. Es folgen Interviews mit Missionaren und aktuelle Informationen über Entwicklungen rund um den Globus, beispielsweise im Nahen Osten. Sie werden über die Nöte der kleinen Leute vor Ort berichten, und wie man helfen kann. Das Plenum am Nachmittag steht unter dem Motto: „Die Botschafter gehen.“ Hier werden neue Mitarbeiter ihre Projekte in Mittelamerika und Haiti vorstellen. Gleichzeitig steht für die Kinder eine Spielstraße und Hüpfburg bereit. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der Nachmittag endet mit dem Wort auf den Weg von Detlef Blöcher, dem Direktor.

Das Thema des Jahresfestes „Er kommt, wir gehen!“ zeigt die Motivation der DMG auf: Jesus gab seinen Anhängern den Auftrag, die gute Nachricht weiterzusagen, Menschen zu helfen und zum Glauben einzuladen. Dieser Auftrag gilt für die ganze Welt. Damit verbinden Christen die tiefe Hoffnung, dass Gott eines Tages eine neue Welt schaffen wird, ohne Krankheit, Leid, Krieg und Tod. Zum Leben und Handeln aus dieser Hoffnung heraus will die DMG die Besucher des Jahresfestes motivieren. Weitere Informationen zu der Sinsheimer Misson und ihrem Jahresfest gibt es unter www.dmgint.de im Internet.

Hier der Flyer DMG-Jahresfest 2013 Einladung

Quelle: DMG, Theo Volland

Veröffentlicht am 14. April 2013, 16:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=22079 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen