Feucht fröhliche Kerwe in Waldangelloch

(cr) Auch ein wenig Regen kann den Waldangellochern das Feiern ihre Kerwe nicht vermiesen. Schon am Freitag Abend wurde in der Halle mit Fate gerockt. Pünktlich zum Fassanstich durch den Ortsvorsteher Edgar Bucher und der tollen Festrede von Gaby und Horst, die wieder die vergangenen Geschehnisse des letzten Jahres glossierten, hatte der Wettergott ein Einsehen und schloss seine Regenpforte. Mit dem Posaunenchor und dem Männergesangsverein wurde zum festlichen Reigen eingestimmt. Zum ersten Mal sponserte dieses Jahr die Heidelberger Brauerei, vertreten durch Michael Mack, das Freibier und nicht zu knapp. Denn auch zum Kerweumzug wurden 200 Liter Heidelberger Bier bereitgestellt. Die Zelte waren gut besetzt, denn das Speisenangebot war auch in diesem Jahr wieder phantastisch und hielt die Bevölkerung vom heimischen Herd fern. Höhepunkt wie in jedem Jahr war am Sonntag Mittag der Große Festzug durch den Ort Motto: “ANGELLOCHER ERFINDUNGEN”. Nach vier Tage feiern ging am Montag dann die Kerwe mit der Schlumpelverbrennung zu Ende.

Veröffentlicht am 19. September 2013, 06:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=30736 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen