Feuerwehreinsatz – in Eppingen-Mühlbach brennt eine Garage

Alle Fotos: Julian Buchner

Schaden in noch unbekannter Höhe ist bei einem Garagenbrand am Mittwochabend im Eppinger Stadtteil Mühlbach entstanden. Wie Feuerwehr-Einsatzleiter Thomas Blösch vor Ort mitteilte, war kurz nach 18.30 Uhr aus bislang unbekannter Ursache in einer Garage an einem Wohnhaus in der Schillerstraße ein Feuer ausgebrochen. „Zu Anfang war gemeldet, dass sich noch Personen im Gebäude und eine Person im Bereich der Garage aufhalten solle“, so Blösch. Die Bewohner hatten das Haus jedoch schnell verlassen, ein Anwohner unternahm Löschversuche mit einem Gartenschlauch. Er zog sich hierbei eine leichte Rauchgasvergiftung zu, wollte sich vor Ort jedoch nicht in ärztliche Behandlung geben. Die 55 eingesetzten Feuerwehrkräfte aus Mühlbach und Eppingen waren rasch vor Ort. Die Wehrleute konnten neun Gasflaschen aus der brennenden Garage retten und diese kühlen. Ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Haus und eine ebenfalls angrenzende Nachbar-Garage konnte verhindert werden.

Veröffentlicht am 24. Juni 2020, 19:58
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=165288 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15