Bleiben Sie informiert  /  Montag, 15. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Förderanträge für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen für 2022 bis zum 31. August 2021 stellen

28. Juni 2021 | Allgemeines, Das Neueste

Amt für Landwirtschaft und Naturschutz informiert

(zg) Die Förderanträge für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen für das Durchführungsjahr 2022 sind bereits bis zum 31. August 2021 beim Amt für Landwirtschaft und Naturschutz im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Außenstelle Sinsheim, Muthstr. 4, 74889 Sinsheim, einzureichen.

Die Vorverlegung der Antragsfrist auf den 31. August ist erforderlich, um die Rebgassenbreite und Rebsorte vor der Rodung feststellen zu können. Diese neue Vorgehensweise resultiert aus entsprechenden EU-rechtlichen Vorgaben. Die Formulare sind ab Anfang Juli 2021 auf der Homepage des „Infodienst Landwirtschaft“ unter https://foerderung.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/Startseite/Foerderwegweiser/Umstrukturierung+Rebflächen abrufbar bzw. können beim Amt für Landwirtschaft und Naturschutz in Sinsheim angefordert werden.

Quelle: Silke Hartmann

Anzeige Swopper

Das könnte Sie auch interessieren…

Großes OpenAir im Schlosspark Angelbachtal

Am 26. Juli steigt im Schlosspark zum zweiten Mal ein einmaliges OpenAir Konzert! Die bekannte Cover-Band Fate wird gut 3 Stunden auf der Schlosspark-Bühne im hinteren Bereich des Schloßparks (bei der Brücke an der Sonnenberghalle) die Zuhörer mit ihrer Musik...

Der letzte Landgang von U17 – erfolgreicher Roll-off in Haßmersheim

Das letzte Mal auf Wasser – begleitet von ehemaligen U-Boot-Fahrern, vielen Schaulustigen und dem U17-Transportteam ging U17 in den frühen Morgenstunden des 13. Julis final an Land. Am Sonntag, 14. Juli, wird die Reise ins Technik Museum Sinsheim auf der Straße...

Jörg Albrecht wird Vorsitzender von Anpfiff ins Leben

Fulltime-Job mit Blick aufs Freibad Er wohnt in Mauer, weil seine Frau von dort stammt, ist aber „stolzer Sandhäuser“ und war in seiner Kindheit und Jugend Stammgast im Walldorfer Freibad: „Die Kombination aus See und Schwimmbecken war der Grund“, sagt der einstige...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive