Förderverein Burg Steinsberg

(cr) Was wäre unsere Burg Steinsberg ohne seinen Förderverein. Dieser stiftete der Stadt Sinsheim und der Burgpächterin Frau Breitbach vor kurzem einen neuen Schaukasten direkt neben dem Eingang der Burg. Desweiteren wurden vor der Burg noch zwei Holzbänke gestiftet. Ein Tisch soll das ganze noch vervollständigen, so dass sich Wanderer und Besucher so richtig wohlfühlen können.

Dieser Schaukasten bekommt noch eine Beleuchtung, die in den nächsten Tagen durch eine unterirdische Verkabelung noch fertigestellt wird. Die Arbeiten an der Mauer sind in vollem Gange. Jedoch ist das Ausmass der Schädigung grösser als gedacht. Das Personal wird in den nächsten Wochen sukzessiv verstärkt um dem Ziel der Fertigstellung bis zum Steinsberfestival im Juli näher zu kommen. Auch die Beleuchtung wird ersetzt werden. Die Wandleuchten an der Burgmauer werden durch neue LED Leuchten am Boden getauscht.

Doch mit der Reparatur der maroden Mauer ist es leider noch nicht getan. Eine weitere Mauer am Pallas muss noch restauriert werden.  Erst dann kann im oberen Teil des Pallas ein Burgmuseum errichtet werden. Dieses wird dann über eine Stahltreppe zum begehbaren Wehrgang und einer Brücke  zum Pallas nach Einbau einer Türe zum Obergoschoss erreicht werden.

Der Förderverein Burg Steinsberg sprüht geradezu von Ideen. Wir sind uns sicher das sie mit ihren vielen Aktivitäten noch viele Freunde zum Erhalt unseres Kompass des Kraichgaus finden werden.

Veröffentlicht am 6. Juni 2014, 06:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=42619 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen