Freilichtsaison der Badischen Landesbühne startet in Sinsheim

Presse Timm Thaler q3_Förster, Gaida, Morariu_Peter Empl(zg) Mit der Premiere von Edmond Rostands „Cyrano von Bergerac“ am 17. Juni 2015 und der Vorstellung „Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen“ für Familien und das junge Publikum beginnt die Freilichtsaison der Badischen Landesbühne.

Zu sehen sind diese Vorstellungen in Sinsheim im Buchenauerhof.

Cyrano von Bergerac_Berg, Rahlfs h1_Foto Sonja RammCyrano hat alles, was ein Frauenherz begehrt: Er verfügt über Kampfgeist, Zuverlässigkeit und ist ein virtuoser Dichter. Wäre da nur nicht seine übergroße Nase, wegen der er sich nicht traut, seiner Angebeteten Roxane seine Liebe zu gestehen. Er hilft sogar dem wenig eloquenten, aber bildschönen Christian mit seiner Dichtkunst, Roxanes Herz zu erobern. Nach Roxanes und Christians überstürzter Heirat müssen die Männer in den Krieg ziehen. Und die Karten werden noch einmal neu gemischt …

Seit 1897 erfreut sich Rostands Klassiker Cyrano von Bergerac auf den Bühnen dieser Welt größter Beliebtheit und entwickelt unter freiem Himmel einen ganz besonderen Theaterzauber.

Anzeige SwopperTimm Thaler hat ein einnehmendes Lachen, mit dem er alle Menschen verzaubert. Eines Tages begegnet er dem mysteriösen Baron Lefuet und geht mit ihm einen teuflischen Pakt ein: Timm tauscht sein Lachen gegen die Fähigkeit, jede Wette zu gewinnen. Doch bald schon bereut Timm den Tausch und macht sich auf eine abenteuerliche Reise, um sein Lachen zurückzuerhalten.

James Krüss´ mehrfach verfilmter Abenteuerroman verspricht ein ganz besonderes Erlebnis für die gesamte Familie zu werden.

Cyrano von Bergerac_Berg, Rahlfs h2_Foto Sonja RammFreilichtaufführungen Sinsheim, Buchenauerhof

  1. Juni 2015, 20.30 Uhr PREMIERE Cyrano von Bergerac
  2. Juni 2015, 11.00 Uhr Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen

Geschlossene Schulvorstellung

  1. Juni 2015, 17.00 Uhr Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen

                                               Freier Verkauf

Kartenvorverkauf:

Bürgerbüro der Stadtverwaltung, Telefon 07261.404136

Buchhandlung Doll, Telefon 07261.2322

Bücherland, Telefon 07261.64288

Quelle: Martina Illinger

 

 

Veröffentlicht am 23. Mai 2015, 09:46
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=64796 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen