Frontalzusammenstoß bei Gemmingen – L592 gesperrt

Alle Fotos: Julian Buchner

L592/Gemmingen. (red) Zwei Verletzte hat ein Verkehrsunfall am Mittwochabend bei Gemmingen gefordert. Das teilte ein Sprecher der Feuerwehr vor Ort mit. Ersten Informationen zu Folge hatte der Fahrer eines VW Transporters gegen 17.40 Uhr die L592 von Gemmingen in Richtung Stetten am Heuchelberg befahren. Kurz vor dem Kreisverkehr zur Bundesstraße 293 wollte er nach links Richtung Schleifweghöfe abbiegen. Dabei missachtete er den Angaben nach die Vorfahrt eines ordnungsgemäß entgegenkommenden Mercedes. In der Folge kam es zur frontalen Kollision bei der die beiden Fahrzeugführer verletzt wurden. Sie wurden vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. Über die Schwere ihrer Verletzungen lagen am Abend noch keine Angaben vor. Die Freiwillige Feuerwehr Gemmingen, welche mit drei Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort tätig war, band auslaufende Betriebsstoffe, sperrte die Fahrbahn und reinigte die Straße von den Trümmern. Während der Unfallaufnahme war die Landesstraße bis 19 Uhr voll gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in noch unbekannter Höhe.

Veröffentlicht am 26. Februar 2020, 19:21
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=162848 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13