Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 13. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Gedenkbuch zur Erinnerung und Mahnung

6. Oktober 2016 | Das Neueste, Photo Gallery, Steinsfurt

img_8045(cr) Niemals vergessen werden sollen die jüdischen Kinder aus Steinsfurt im 3. Reich. Aus diesem Grund wurde ein umfangreiches Gedenkbuch erstellt und feierlich der Öffentlichkeit von Jutta Stier und Dr. Christhard Flothow vorgestellt. Dieses Gedenkbuch liegt nun in der Synagoge Steinsfurt zur Betrachtung aus. Hier finden sie die Erinnerungen an die jüdischen Kinder die einst in Steinsfurt lebten. Schüler der denkmal aktiv AG vom Wilhelmi Gymnasium stellten dann einige der Kinder vor. Der Verein Synagoge Steinsfurt hat hier akribisch recherchiert und nachgeforscht. Auch viele alte Bilder wurden gefunden. Es lohnt sich wirklich einen Blick in dieses Buch hineinzuwerfen und ein wenig in die Geschichte einzutauchen. Hier darf gerne geblättert werden, denn das Buch wurde für die Ewigkeit gemacht.

„Ein Besuch kann vereinbart werden durch Email an: [email protected]„. Ein Besuch lohnt sich.

Anzeige Swopper

Das könnte Sie auch interessieren…

Sinsheim – Gesuchter Straftäter in der Fußgängerzone verhaftet

Am frühen Freitagmorgen zog ein 25-jähriger Mann gemeinsam mit dessen 27-jährigem Bekannten grölend durch die Sinsheimer Fußgängerzone, weshalb Anwohner die Polizei verständigten. Die alarmierte Polizeistreife führte bei den beiden Männern eine Personenkontrolle...

L529/Sinsheim – Verkehrsunfall auf Landstraße fordert Verletzte

Am Mittwochabend kurz vor 18 Uhr fuhr ein 59-jähriger Peugeot-Fahrer von der A6 ab, um auf die L592 in Richtung Sinsheim-Reihen abzubiegen. Dabei übersah der Peugeot-Fahrer eine 29-jährige BMW-Fahrerin, welche in Richtung Sinsheim-Steinsfurt unterwegs war. Durch die...

Landratsamt verabschiedet sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den „wohlverdienten Ruhestand“

Sechs langjährige Mitarbeitende verabschiedete das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis am Montag, 8. Juli, in den wohlverdienten Ruhestand. In Vertretung des verhinderten Landrats Stefan Dallinger würdigte Verwaltungs- und Schuldezernent Ulrich Bäuerlein in einer...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive